Beton

Beton wird aus Zement, Sand, Kies oder Splitt sowie Wasser hergestellt. Diese Grundstoffe werden aus der Natur gewonnen. Ausgangsstoffe für den Zement sind Kalk und Ton, die bei hohen Temperaturen gebrannt und anschlieʸend fein gemahlen werden. Normalbeton nennt man den am häufigsten verwendeten Beton beim Bauen. Flieʸb...
Gefunden auf http://baupraxis.de/magazin/bautechnik/lexikon_B.html

Beton

[Thomas Bernhard] - Beton ist eine Erzählung von Thomas Bernhard aus dem Jahr 1982. == Inhalt == Rudolf, der an Morbus Boeck leidende Erzähler, lebt zurückgezogen in seinem Haus in Peiskam, einem Ortsteil von Ohlsdorf, wo Thomas Bernhard einen Vierkanthof besaß. Seit zehn Jahren bereitet Rudolf eine wissenschaftliche Ar...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Beton_(Thomas_Bernhard)

Beton

Gebräuchlichster Baustoff im Hoch- und Tiefbau, man unterteilt ihn in drei Gruppen: 1. Beton mit seinen Untergruppen (Leichtbeton, Normal- und Schwerbeton) 2. Mauerwerkbaustoffe aus Beton 3. Plattenbauelemente aus Beton Beton besteht aus Zement und Wasser als Bindemittel und den verschiedenen...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/beton.htm

Beton

Beton wird aus den natürlichen Materialien Sand, Zement (als Bindemittel ) und Wasser hergestellt. Ausgangsstoffe für den Zement sind Kalk und Ton, die bei hohen Temperaturen gebrannt und anschließend fein gemahlen werden. Je nach Verwendung kommen unterschiedlichste Zuschlagstoffe ( Ziegelsplit, Bims, Kiesel ) hinzu. Säurefest gegen die Bodens...
Gefunden auf http://www.architektur-lexikon.de/cms/architekturlexikon-b/beton.html

Beton

Der Baustoff Beton wird aus den natürlichen Komponenten Kies, Sand, Zement und Wasser hergestellt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/aangedragen.php

Beton

Beton, künstlicher Baustoff, der aus einer Mischung von Zement (z. B. Portlandzement), Wasser, Betonzuschlägen (u. a. Kies) sowie Betonzusatzmitteln besteht. Beton gehört zu den so genannten hydraulischen Bindebaustoffen. Er ist der weltweit am weitesten verbreitete Baustoff. Beton lässt sich in einem flüssig...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Beton

Stichwörter: Dichtung, Armierung, Wasserqualität Aufwendige Form der Teichdichtung. Durch die starken Schichten, die notwendigen Armierungen, die geringen Erweiterungs- und Reparaturmöglichkeiten und die Beeinflußung der Wasserqualität (stark alkalisch) ist Beton durch flexiblere Dichtungsmaterialien verdrängt worden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

Beton

B. ist ein Gemisch aus Zuschlägen (v.a. Sand und Kies), Bindemitteln (Zement) und Wasser.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

Beton

Mischung aus Zuschlagstoffen, Wasser und Bindemittel, wie z.B. Ort-, Mager-, Bläh-, Sicht-, Fertigbeton etc.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42100

Beton

Beton: Bau der Start- und Landebahn auf dem Flughafen in Leipzig/ Halle. Die 3600 Meter lange Piste... Beton ist im Ausgangszustand ein formloser Baustoff, der in Formen eingebracht oder flächig ausgebracht wird und im Zustand dieser Formgebung erhärtet. Damit unterscheidet er sich grundsätzlich...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Beton

Nicht saugender, zementärer Untergrund.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42158

Beton

  1. [be'tɔŋ; der; französisch, wahrscheinlich von lateinisch bitumen, `Schlamm, Asphalt`] im weiteren Sinne ein aus kornabgestuften Zuschlagstoffen, Bindemitteln und ggf. Wasser in der Regel hohlraumarm zusammengesetztes Gemenge, das nach dem Vermischen plastisch verformbar ist und nac...
  2. Be¦ton [-tɔŋ m. 9 oder -to:n m....
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Beton

    Beton wird aus Zement, Sand, Kies oder Splitt sowie >>> Wasser hergestellt. Diese Grundstoffe werden aus der Natur gewonnen. Ausgangsstoffe für den Zement sind Kalk und Ton, die bei hohen Temperaturen gebrannt und anschließend fein gemahlen werden. Normalbeton nennt man den am häufigsten verwendeten Beton beim Bauen. Fließbeton nennt man den d...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42485

    Beton

    Hajek bediente sich zahlreicher moderner Materialien, darunter auch Beton. Diesen Werkstoff setzte er zum einen in Form von Modellierbeton ein bzw. als direkt auf der Baustelle seiner Stadtikonographien zu verarbeitenden Ortbeton. Mit Farbwegen ueberzogen oder komplett farbig gefasst wurde Beton bei Hajek zum Informationstraeger und bildhauerischen...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42675

    Beton

    Mischung aus Zuschlagstoffen, Wasser und Bindemittel, wie z.B. Ort-, Mager-, Bläh-, Sicht-, Fertigbeton etc. '
    Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/B/Beton.html

    Beton

    Ein künstlicher, zunächst (zäh)flüssiger Baustoff, der seine Festigkeit im Zuge eines Aushärtungsvorganges erhält. Er besteht aus einer Grundmischung von Gesteinskörnern (Kies, Sand), Zement und Wasser, die mit → Betonzusatzstoffen (mineralische oder organische Stoffe, Pigmente, Fasern) sowie → Betonzusatzmitteln (wassergelöste bzw. auf...
    Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

    Beton

    Behälter aus diesem Material werden als Alternative zu Holz oder Stahl für die Gärung und Lagerung von Weinen verwendet. Die konventionellen Betonbehälter sind innen zumeist mit Glasfliesen oder rostfreien Stahlblechen, seltener auch mit Kunststoff ausgekleidet oder mit Lacken bestrichen. Die Vorteile sind optimale Raumausnützung, flexible Vol...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Beton_3.0.4597.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.