Bedarfsvorlaufzeit

Anzahl Tage, die der Lagerbestand eines Materials ausreicht, um die Bedarfe zu decken, ohne daß neue Zugänge hinzukommen. Sie entspricht der Ist-Reichweite. Sie können die Bedarfsvorlaufzeit als geplanten Wert vorgeben. Die vorgegebene Anzahl Tage für den Bedarfsvorlauf bewirkt, daß die Bedarfe in der Bedarfsplanung um genau diese Anzahl Tage ...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Bedarfsvorlaufzeit

Zeitspanne zur Berechnung des Ziellagerbestands. Die Bedarfsvorlaufzeit wird in den Produktstammdaten festgelegt. Der Ziellagerbestand entspricht dem Sicherheitsbestand zuzüglich des Bedarfs innerhalb der Bedarfsvorlaufzeit.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000
Keine exakte Übereinkunft gefunden.