Goldalgen

Goldalgen, Klasse meist einzelliger, begeißelter Algen mit etwa 1 000 Arten. Goldalgen kommen vor allem im Süßwasser vor, insbesondere in Fließgewässern und Seen der Gebirge; wenige Arten leben im Meer. Ihr charakteristisches Kennzeichen sind die gelblichen Xanthophyllfarbstoffe, die oft das Grün des ebenfall...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Goldalgen

Die Goldalgen (Chrysophyta) sind in manchen systematischen Gliederungen eine Abteilung innerhalb des Reichs der Protisten (Protista), sie werden dem Unterreich der Stramenopilen (Stramenopila) zugeordnet. Der taxonomische Rang der Goldalgen ist jedoch nicht allgemein anerkannt. Die hier eingeordneten Gruppen Goldbraune Algen (Chrysophyceae), Kiese...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Goldalgen

Goldalgen

Goldalgen: Chrysococcus rufescens Goldalgen, Chrysophyceae, Klasse der Algen mit rund 1 000 Arten im Süßwasser (nur wenige im Meer); einzellige, bewegliche oder festsitzende, goldbraune bis braune Algen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.