Berber

Berber (Eigenbezeichnung berberisch: ⵉⵎⴰⵣⵉⵖⴻⵏ / Imaziɣen, Schreibvarianten von Amazigh, Pl. Imazighen) ist eine Fremdbezeichnung für eine Reihe von Ethnien im Westen Nordafrikas in den Ländern des Maghreb, die eine Berbersprache sprechen. Ob der Name Berber aus dem Arabischen stammt (von Pl. {ArS|أمازيغ|w=Berābir}) oder s...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Berber

Berber

[Begriffsklärung] - Berber steht für: Berber ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Berber_(Begriffsklärung)

Berber

[Pferd] - Der Berber ist die älteste kultivierte Pferderasse des Mittelmeerraums. == Exterieur == Der Berber ist ein edles Pferd mittlerer Größe und ähnelt im Typ dem iberischen Pferd, was sich durch die enge Verwandtschaft der Rassen begründet. Der Kopf ist mittelgroß, oft mit konvexer Nasenlinie und sitzt auf einem ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Berber_(Pferd)

Berber

[Wohnungsloser] - Unter Berbern versteht man in Deutschland die Angehörigen bestimmter, sozial organisierter Teilgruppen von nicht sesshaften Wohnungslosen. == Lebenssituation und Überlebensstrategie == Die meisten Berber lehnen Sozialhilfe von Seiten des Staates ab und leben von den Wohltaten anderer Menschen. Sie verste...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Berber_(Wohnungsloser)

Berber

Berber, Sammelbezeichnung für die berberisch sprechenden Ethnien in großen Teilen Nordafrikas, wie z. B. die Kabylen, die Rif, die Guanchen, die Tuareg, die Shlu, die Beni Mzab oder die Jerba. Die Bezeichnung Berber fand über das Arabische Eingang in die europäischen Sprachen. Das arabische Wort wiederum geht au...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Berber

Bẹrber, Eigenbezeichnung Amazịgh , Sammelname für die älteste in Nordwestafrika lebende Bevölkerung. Bis zur arabisch-islamischen Invasion (7. Jahrhundert) bewohnten die Berber das Gebiet von den Kanarischen Inseln bis zur Oase Siwa (Westägypten). Von den heute etwa 22 Mio. Berbe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Berber

Berber , Textilkunst: Berberteppich.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Berber

Berber, Familiennamenforschung: 1) Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen bei Kevelaer (Nordrhein-Westfalen). 2) türkischer Berufsname zu türkisch berber »Barbier«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Berber

  1. Ber¦ber [m. 5 ] 1 Angehöriger einer hamitischen nordafrikanischen Völkergruppe 2 von Berbern gezüchtete Pferderasse 3 von Berbern hergestellter Teppich [ ➔ Barbar]
  2. Bertelsmann Lexikon Verlag, GüteEigenbezeichnung Amazigh (`freier Mann`) , die Bevölkerung (ca. 16 Mio.) Nordwestafrikas; Muslime, z. T. arabisiert. Reine Berber...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Berber

    (griech., †žBartträger), nordafrikanische Volksstämme hamitischer Herkunft. Trotz Arabisierung (7.Jh.) und Islamisierung (11.Jh.) konnten die B. in einzelnen Regionen ihre Traditionen erhalten. Sie leben als Ackerbauern oder Halbsesshafte, z.T. auch als Normaden (z.B. die Tuareg) im Hohen Atlas, Anti Atlas und Mauretanien
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42693

    Berber

    Clochard , Herumtreiber , Landstreicher , Obdachloser , Pennbruder , Penner , Sandler (bayr.) (österr.) , Stadtstreicher , Streuner , Vagabund , Wohnsitzloser
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Berber

    Berber

    <i>Beschreibung</i> SN-Verlag, Hamburg Andere Schreibweise: Berbre Richtige Aussprache: Betonung gleichmäßig auf beiden Silben Ursprungsland Region: Marokko und Tunesien, früher auch Algerien; tunesische Knüpfungen und Kelims werden ausschl. direkt an die Touristen vermarktet ...
    Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-7143.htm

    Berber

    Sammelbezeichnung für die berberisch sprechenden Völkergruppen in großen Teilen Nordafrikas, wie z.B. die Kabylen, die Rif, die Guanchen, die Tuareg, die Shluh, die Mzab oder die Jerba. Die Bezeichnung Berber fand über das Arabische Eingang in die europäischen Sprachen. Das arabische Wort wiederum g...
    Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=14503

    Berber

    Berber (El Mescheriff), der größte Ort von Mittelnubien, weitläufig vom rechten Nilufer bis an den Wüstenrand gebaut (3 km lang, 1 km breit), Sitz eines Gouverneurs (Mudirs), mit 8000 Einw. B. liefert Indigo und Lederwaren. Von hier aus gehen Handelsstraßen nach Suakin, Chartum und Ägypten.
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.