Europium

Europium, Symbol Eu, weiches, silbrigglänzendes metallisches Element, das zu den Seltenerdmetallen gehört. Es zählt im Periodensystem zur Reihe der Lanthanoiden und hat die Ordnungszahl 63. Europium wurde im Jahr 1896 von dem französischen Chemiker Eugène Demarçay auf spektroskopischem Wege entdeckt. In der H?...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Europium

Ordnungszahl 63 Symbol Eu relative Atommasse 151,965 Dichte [g/cm3] 5,25 Schmelzpunkt [°C] 822 Siedepunkt [°C] 1440 erste Ionisierungsenergie [eV] 5,67 Elektronenkonfiguration [Xe] 4f
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/element/eu.htm

Europium

== Geschichte == Einen ersten Hinweis auf das spätere Europium fand 1885 William Crookes, der bei der Untersuchung von Fluoreszenzspektren von Samarium-Yttrium-Mischungen die Signale einer ungewöhnlichen orangefarbenen Spektrallinie, die in Mischungen der Elemente stärker war als in den reinen Stoffen, messen konnte. Diese auf ein unbekanntes E...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Europium

Europium

Europium (chemisches Symbol: Eu) Ordnungszahl63 relative Atommasse151,964 Häufigkeit in der Erdrinde1,0 · 10<sup>† †4</sup>% natürlich vorkommende stabile Isotope<sup>151</sup>EU (47,8), <sup>153</sup>EU (52,2) bekannte instabile und radioaktive Isotope<sup>...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Europium

Europium das, chemisches Symbol Eu, Seltenerdmetall aus der Gruppe der Lanthanoide, Ordnungszahl 63, relative Atommasse 151,96, Dichte (bei 25 °C) 5,24 g/cm<sup>3</sup>, Schmelzpunkt 822 °C, Siedepunkt 1596 °C. - Europium ist ein eisengraues, schmiedbares Metall; es wird als Aktivator i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Europium

Europium Syn.: Eu (Abk.) ein 3-, seltener 2-wertiges Element der Lanthaniden-Gruppe; OZ 63, Atomgew. 151,96; 21 Isotope (144Eu†“160Eu), davon 19 radioaktiv.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r10762.000.html

Europium

Symbol: Eu Ordungszahl: 63 Lanthanoide (Lanthanoide) Namensbedeutung: nach Europa benannt (engl.: europium) Allgemein Häufigkeitenin %in ppmWeltallk.A.k.A.Sonne00,00045Erdkruste0,00022,2Meer00,00000013Menschk.A.k.A.Dem französischen Forscher Demaçay gelang 1901 die Abtrennung von Europiumoxid von einer Samariumoxid-Mischung, die man bis zu diese...
Gefunden auf http://www.uniterra.de/rutherford/ele063.htm

Europium

  1. [das] Zeichen Eu, zu den Lanthanoiden gehörendes, zwei- und dreiwertiges chemisches Element, Atommasse 151,96, Ordnungszahl 63; in Spezialleuchtmassen, z. B. in Röhren von Farbfernsehgeräten, verwendet.Externe LinksEuropium - kurzer Steckbrief http://www.uniterra.de/rutherford/ele...
  2. Eu¦ro¦pi¦um [n. -s; nur Sg; chem. Zeichen: Eu] w...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.