Totenkult

Totenkult, Bezeichnung für alle mit einem Todesfall verbundenen zeremoniellen und rituellen Handlungen. Diese erstrecken sich auf die Bestattung des Leichnams selbst und die damit einhergehenden so genannten Funeralriten, aber auch auf die Handlungen, die nach der Bestattung im Gedenken an den Toten unternommen wer...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Totenkult

Unter Totenkult versteht man jede Form des mehr oder weniger ritualisierten Ausdrucks der Anhänglichkeit, Hochschätzung oder Verehrung von Verstorbenen vor, während und vor allem nach ihrer Bestattung für einen dann mehr oder weniger oder auch nicht begrenzten Zeitraum. Verbreitet findet er an Grabmälern statt, mittels der das Ansehen und die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Totenkult

Totenkult

Totenkult: Die Stele des Ipi; dargestellt sind die Götter Ptah, Horus und Osiris (oben) und eine... Totenkult, die Gesamtheit der aus Anlass des Todes am Verstorbenen und in Bezug auf ihn vollzogenen rituellen und brauchtümlichen Handlungen. Der Totenkult ist Bestandteil aller Kulturen und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Totenkult

  1. die religiöse Verehrung der Toten. Auf frühen Kulturstufen, aber auch in Hochkulturen (China) deckt sich der Totenkult mit dem Ahnenkult. Er beginnt mit den Beisetzungsfeierlichkeiten, besteht besonders in Totenopfern, Gebeten und Gedächtnisfesten.
  2. To¦ten¦kult [m. 1 ] religiöse Verehrung von Toten

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.