Ausfall

Ein Ausfall ist normalerweise das Ergebnis eines Unfalls oder eines mechanischen Versagens des Fahrzeugs. In beiden Fällen bedeutet dies, dass das Fahrzeug und der Fahrer aus dem Rennen ausscheiden und keine Punkte für das Team erzielen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40064

Ausfall

Unvermögen, eine Zahlung vereinbarungsgemäß auszuführen, aus Gründen, die nicht technischer oder kurzfristiger Art sind, in der Regel wegen Zahlungsunfähigkeit.†¦
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Ausfall

1. Aussetzen der Ausführung einer festgelegten Aufgabe eines Systems aufgrund einer in ihm selbst liegenden Ursache und im Rahmen der zulässigen Beanspruchung. 2. Unvermögen eines Systems, eine verlangte Funktion auszuführen.†¦
Gefunden auf http://www.imbus.de/glossar/

Ausfall

Subst. (failure) Die Unfähigkeit eines Computersystems oder vergleichbarer Geräte, zuverlässig oder überhaupt zu funktionieren. Eine häufige Ursache dafür sind Netzstörungen, die sich aber mittels einer batteriegepufferten Notstromversorgung überbrücken lassen, bis alle Geräte betriebsgerecht abgeschaltet sind. Im Lebenszyklus eines Syste...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Ausfall

(der ~) des -es, plur. die -fälle. 1) Das Ausfallen. (a) In eigentlich Bedeutung. Der Ausfall des Getreides aus den Ähren. Bey den Ärzten wird das Austreten gewisser Theile des menschlichen Körpers aus ihnen ordentlichen Lage gleichfalls ein Ausfall genannt; z. B. der Ausfall der Bärmutter, de...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Ausfall

Defizit
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsta.html

Ausfall

[Taktik] - Ein Ausfall ist ein Gegenangriff einer Garnison aus einer belagerten Burg, Festung oder eingeschlossenen Stellung mit dem Ziel, die Belagerung bzw. Umschließung zu durchbrechen oder feindliche Aktionen zumindest erheblich zu stören oder Versorgungsgüter und Material zu erbeuten. Beim Festungsbau wurden hierfü...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ausfall_(Taktik)

Ausfall

Ausfall steht für: Ausfall steht im Militärwesen für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ausfall

Ausfall

Rechtsübertretung
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Ausfall

Ausfall, Fechten: Vorschnellen des Ausfallbeins, während das Standbein gestreckt wird, zusammen mit dem Stoß oder Hieb ein direkter Angriff auf den Gegner.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ausfall

(outage, failure, fault, breakdown, drop-out, disruption, fatality, loss) Der vorbergehende oder dauernde Verlust einer wesentlichen Funktion. Ein A. liegt vor, wenn ein ursprnglich fehlerfreies Bauelement oder Gert in einen Zustand bergeht, in dem es den Anforderungen nicht mehr gengt. Ein A. kann die Folge eines internen ...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=10185&page=1

Ausfall

Ausfall ist der Fachbegriff für die Länge Ihrer markilux im komplett ausgefahrenen Zustand (von der Wand bis zur Außenkante des Ausfallrohrs oder der Blende gemessen).
Gefunden auf http://de.markilux.com/markisen/lexikon.php

Ausfall

Ausfall , das Herausbrechen einer Truppenmasse aus einer Stellung, namentlich aber Offensivunternehmungen der Garnisonen belagerter Festungen, um den Belagerer an der Durchführung des Angriffs zu hindern, Lebens- und Hilfsmittel einzutreiben, sich Kommunikationen offenzuhalten etc.; vgl. Festungskrieg. Im Exerzierreglement der Kavallerie ist A. de...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ausfall

  1. Aus¦fall [m. 2 ] 1 Verlust (Haar~, Lohn~) 2 [Fechten] Angriff durch rasches Vorsetzen eines Fußes, Beugen des Knies und gleichzeitigen Stoß oder Hieb 3 das Nichtstattfinden; A. einer Sitzung 4 längere Unterbrechung (Arbeits~) 5 Funktionsunfähigkeit; A. eines Motors 6 Ergebnis; ...
  2. Bertelsmann Lexikon VerlagDer Ungar Aladár Gerevich...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Ausfall

    Das Versagen eines Produktes, Gerätes, Individuums,... , sodass der geplante Zweck nicht mehr gewährleistet ist. Aus Sicht der Zuverlässigkeitstechnik kann man das Auftretensmuster von Ausfällen in 3 Gruppen einteilen: Bezeichnung Fehlerrate Phase der Badewannenkurve Bemerkungen Frühausfall, Infa...
    Gefunden auf http://www.reiter1.com/Glossar/Glossar.htm

    Ausfall

    Von einem Ausfall im Sinne von Basel II wird gesprochen, wenn ein Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht wie vereinbart nachkommt. Dies ist beispielsweise auch schon gegeben, falls der Schuldner mehr als 90 Tage mit der Zahlung in Verzug ist, oder wenn die Forderung seitens der Bank als uneinbringlich betrachtet wird. Daher muss ein Ausf...
    Gefunden auf http://www.management-infocenter.de/dict/ausfall.php

    Ausfall

    (outage, failure, fault, breakdown, drop-out, disruption, fatality, loss) Der vorübergehende oder dauernde Verlust einer wesentlichen Funktion. Ein A. liegt vor, wenn ein ursprünglich fehlerfreies Bauelement oder Gerät in einen Zustand übergeht, ...
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=A&id=10185&page=1

    Ausfall

    Betriebsstörung , Störfall
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Ausfall
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.