Argelander

Argelander, Familiennamenforschung: aus der Zeit des Humanismus stammende ûbersetzung des deutschen Familiennamens Lehmann, wobei dieser fälschlich als »Lehm-mann« aufgefasst wurde und mit griechisch argillos »Töpfererde« und griechisch aner, andrós »Mann« üb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Argelander

Argelander , Friedrich Wilhelm August, Astronom, geb. 22. März 1799 zu Memel, bezog 1817, um Kameralwissenschaften zu studieren, die Universität Königsberg, wurde jedoch durch Bessel für die Astronomie gewonnen und ward 1820 Gehilfe an der Königsberger Sternwarte und 1822 Privatdozent. Hier veröffentlichte er: "ûber die wahre und schein...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.