Anregungsenergie

Unter dem Begriff Anregungsenergie versteht man in der Physik den energetischen Abstand eines Atom-, Molekül- oder Kernzustands gegenüber seinem Grundzustand. In Viel-Teilchen-Systemen wie der Elektronenhülle eines Atoms oder den Bausteinen des Atomkerns sind nur bestimmte, diskrete Energiezustände möglich. Diese werden Energieniveaus genannt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anregungsenergie

Anregungsenergie

(excitation energy) Auch: Aktivierungsenergie. Die Arbeit, die ntig ist, um einen Ladungstrger aus einem Zustand niedriger Energie in einen Zustand hherer Energie zu berfhren, um also seinen Arbeitsinhalt zu erhhen. Ein besonderer Fall ist die Ablsearbeit.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=9786&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.