Anbruch

Menge eines Artikels, die von der Standardverpackung abweicht. Im WM-System gelten als Anbrüche Quants, die von der Standardpalette im Materialstamm abweichen.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Anbruch

(der ~) des -es, plur. die -brüche, von 1. Anbrechen, decerpere 1) Die Handlung des Anbrechens; ohne Plural. So heißt in den Bergwerken, einen Anbruch machen, so viel, als die Erze entblößen und fündig machen. Noch mehr, 2) dasjenige, was zuerst von etwas angebrochen wird, besonders in den Ber...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Anbruch

(der ~) des -es, plur. inusit. von 2. Anbrechen, illucescere, der Anfang des Scheines, oder Glanzes; nur von dem Tage und dem Morgen. Der Anbruch des Tages. Mit Anbruch des Tages. Der Anbruch des Morgens Ingleichen,
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Anbruch

I Beginn II
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Anbruch

Kommissioniermenge, welche kleiner als eine Verpackungseinheit ist, z.B. halbvolle Palette
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccAiid9

Anbruch

Veraltete Bezeichnung für aufgefundenes noch in der Grube anstehendes Erz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42112

Anbruch

Anbruch, Waldbau: durch Pilzbefall krankes Holz, nicht mehr beilfest (anbrüchiges Holz).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Anbruch

  1. An¦bruch [m. 2 ; Pl. selten] das Anbrechen (II) ; A. eines neuen Zeitalters; bei A. des Tages, der Nacht
  2. Bergbaudie Stelle, an der eine Lagerstätte (besonders ein Gang ) angetroffen wird.
  3. Forstwirtschaftangefaultes Holz.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Anbruch

(Management) Ein Anbruch ist eine Kommissioniermenge, die verglichen zu einer Verpackungseinheit kleiner ist, beispielsweise eine halbvolle Palette. © Onpulson.de
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/6722/anbruch/

Anbruch

Aktivierung , Anfang , Aufbruch , Auftakt , Beginn , Beginn , Geburt , In-Kraft-Treten , Start , Take-off
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Anbruch

Anbruch

[Forstwirtschaft] - Anbruch oder auch Anbruchholz ist in der Forstwirtschaft ein gebräuchlicher Ausdruck für aus verschiedenen Gründen angefaultes und morsch gewordenes, nicht mehr beilfestes Holz. Derartiges Holz wird auch als anbrüchig bezeichnet. Bis 1969 war Anbruch(holz) die offizielle Bezeichnung für angefaultes ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anbruch_(Forstwirtschaft)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.