Amores

Die Amores des Ovid sind eine Sammlung von 49 Gedichten, ursprünglich in fünf, später um die Zeitenwende und von Ovid selbst in drei Büchern herausgegeben. Die Amores sind ein Hauptwerk der römischen Liebeselegie, als deren Begründer Lucius Cornelius Gallus gilt, dessen Werk allerdings nicht überliefert ist. Neben Ovid bedienten sich auch A...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Amores

Amores

[Begriffsklärung] - Amores bezeichnet: Amores ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Amores_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.