Algorithmus

Die Beschreibung eines methodischen Weges zur Lösung eines (mathematischen) Problems.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Algorithmus

Algorithmus Berechnungsvorschrift in mathematischer Formulierung zur Lösung einer Klasse von Aufgaben. Soll diese Berechnungsvorschrift in Programmschritten abgearbeitet werden, so muß der Algorithmus nach endlich vielen Schritten abgearbeitet sein. Die Formulierung der Funktionen eines Programms mit Hilfe seines mathematischen Algorithmus spielt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Algorithmus

Algorithmus Berechnungsvorschrift in mathematischer Formulierung zur Lösung einer Klasse von Aufgaben. Soll diese Berechnungsvorschrift in Programmschritten abgearbeitet werden, so muß der Algorithmus nach endlich vielen Schritten abgearbeitet sein. Die Formulierung der Funktionen eines Programms mit Hilfe seines mathematischen Algorithmus spielt...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Algorithmus

Folge von Schritten, die dazu dienen, eine Aufgabe zu lösen. In der EDV gilt ein Algorithmus als eine Folge von Anweisungen, die den Zweck haben, ein bestimmtes Problem zu bearbeiten. Programme enthalten i.d.R. zahlreiche Algorithmen. Häufig wird dieser Begriff auch im Zusammenhang mit Suchmaschinenoptimierung genannt: Hier si...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Algorithmus

Algorithmus, eine Folge von Anweisungen (Rechenschritten), die einen Prozess definieren, der mit gewissen Dateneingaben beginnt und nach endlicher Zeit ein durch die Eingabedaten eindeutig bestimmtes Resultat liefert. Allgemeiner werden auch Algorithmen betrachtet, die abhängig von den Eingabedaten möglicherweise ohne Resultat enden oder überhau...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Algorithmus

Die Beschreibung eines methodischen Weges zur Lösung eines (mathematischen) Problems, indem das Problem in endlich viele, eindeutig festgelegte Schritten aufgelöst wird. Auch Computer-Programme bestehen aus Algorithmen, da sie in einer formalisierten Programmiersprache, dem Computer die Vorgehensweise zur Bewältigung von Aufgaben und Problemstel...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/A/71/Algorithmus.html

Algorithmus

Eine Abfolge von Schritten für eine bestimmte Kalkulation.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40098

Algorithmus

Subst. (algorithm) Eine finite (also endliche) Folge von Schritten zur Lösung eines logischen oder mathematischen Problems.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Algorithmus

methodischer Weg zur Lösung eines mathematischen Problems durch Aufteilung in viele Einzelteile
Gefunden auf http://www.informationsarchiv.net/lexikon/eintrag/94

Algorithmus

Steueranweisung. Mehrere Algorithmen sind ein Computerprogramm.Im Zusammenhang mit 'Multimedia': Das Steuerprogramm, das die Repräsentationen Text, Daten, Bild und Ton zu einer interaktiven multimedialen Anwendung verknüpft. --------------------------------------------------------- Repräsentationen von Information ----...
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

Algorithmus

Gespeichertes, nach festen Vorschriften ablaufendes Rechenverfahren. Algorithmen werden z.B. bei der Skalierung, bei Fehlerschutzsystemen und bei der Datenreduktion eingesetzt.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/algorithmus.htm

Algorithmus

Nach dem arabischen Mathematiker Al Chwarismi (820 n.Chr.) gebildetes Wort für 'Rechenanweisung'. In einem Algorithmus wird der Rechenvorgang des Computers durch eindeutige Regeln bestimmt. Allgemeiner gesprochen handelt es bei einem Algorithmus also um einen Ablaufplan für die Lösung eines bestimmten Problems. Algorithmisc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40154

Algorithmus

Ein Algorithmus ist eine aus endlich vielen Schritten bestehende eindeutige Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems oder einer Klasse von Problemen. == Wortgeschichte == Das Wort Algorithmus ist eine Abwandlung oder Verballhornung des Namens von Muhammed al-Chwarizmi (etwa 783–850), dessen arabisches Lehrbuch Über das Rechnen mit indisch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Algorithmus

Algorithmus

Methodisches Rechenverfahren, meist benutzt im Sinne einer Anleitung zur Lösung einer Problemstellung mit Hilfe eines Computerprogramms.
Gefunden auf http://www.calamus.net/man/de/cal/11.htm

Algorithmus

Genau festgelegtes Ablaufschema für oft wiederkehrende Vorgänge, das nach einer endlichen Anzahl von Arbeitsschritten zu einem eindeutigen Ergebnis führt. Jeder Algorithmus zeichnet sich dadurch aus, dass er absolut reproduzierbar ist. Das bedeutet, unter immer gleichen Voraussetzungen bzw. Eingangsbedingungen muss ein bestimmter Algorithmus ste...
Gefunden auf http://fe-lexikon.info/lexikon-a.htm

Algorithmus

engl.: Algorithm Themengebiet: Allgemeine Informatik Mathematik Bedeutung: 1. Ein begrenzter, geordneter Satz von Regeln, um eine bestimmte Problemstellung zu lösen. Ein Algorithmus muss spezifiziert werden, bevor die Regeln in einer Computersprache geschrieben werden k&...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=57

Algorithmus

Ein eigentlicher Algorithmus ist eine formale, vollständige Beschreibung eines Steuerungs-Prozesses einer Maschine' (Todesco: Technische Intelligenz: 82f). Vergleiche dazu die Turingmaschine und das 'effektive Verfahren' bei J. Weizenbaum (1977, 74f und 91f.) Literatur: Die Bezeichnung Algorithmus ...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/algorithmus.htm

Algorithmus

Eindeutig bestimmtes Verfahren oder die Beschreibung eines solchen Verfahrens. Die Beschreibung kann in einer natürlichen oder künstlichen (algorithmischen, formalen) Sprache oder mit Hilfe von Graphen (z.B. Fluss- oder Strukturdiagramm) erfolgen. Wesentlich ist dabei die Eindeutigkeit der...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/algorithmus.html

Algorithmus

(algorithm) Routinemiges Rechenverfahren nach einem hierfr entwickeltes Schema. Vorgeblich nach dem arabischen Mathematiker, Ibn Mûsa Al-Chwârismî, der im Mittelalter ein Buch ber Rechenregeln verfasste.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=A&id=9599&page=1

Algorithmus

Der Begriff des Algorithmus gehört zu den Grundbegriffen der Informatik. Jedem Programm, das auf einem Computer läuft, liegt eine unabhängig von der verwendeten Programmiersprache formulierbare Verarbeitungsvorschrift † † ein Algorithmus † † zugrunde. Während Computer ohne Algorithmen nichts anfangen ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Algorithmus

eine genaue und eindeutige Beschreibung eines bestimmten Vorgangs.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=a

Algorithmus

Algorithmus. Chwarismi hatte die Lehre vom Rechnen mit den ind. Zahlen und dem Stellenwertsystem in der zweiten Hälfte des 8. Jh. in einem Werk beschrieben, das später unter dem Titel 'Algoritmi de numeris Indorum' ('al-Chwarismi über die Zahlen der Inder') in lat. Sprache nach Europa kam. Aus den...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Algorithmus

Ein Algorithmus (Lösungsverfahren) ist eine Vorschrift, nach der Eingabedaten in einer festen Reihenfolge durch eine endliche Anzahl von Schritten in Ausgabedaten (Ergebnisse, Lösungen) umgeformt werden. Beispiele: Dijkstra-, Kruskal-, Simplex-Algorithmus, MODI-Methode. †¦
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42212

Algorithmus

(2000) Ein Algorithmus ist eine Folge von eindeutigen und schrittweise in einer bestimmten Reihenfolge ausführbaren Anweisungen, wie zum Beispiel ein Kochrezept oder ein Computerprogramm.
Gefunden auf http://lexikon.martinvogel.de/algorithmus.html

Algorithmus

Algorithmus (Algarithmus), abgeleitet von dem Namen des arab. Mathematikers Mohammed Ben Mufa Alkaresmi), im Mittelalter Rechnung nach dem dekadischen Zahlensystem, auch Bezeichnung für arithmetische Lehrbücher; jetzt s. v. w. Rechnungsverfahren überhaupt.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.