10Base5

Ethernet-Verbindung, die 10Base2 weitgehend entspricht, aber dickeres Kabel (Yellow Cable, RG - 8A/U) verwendet und daher Segment - Längen von bis zu 500 m erlaubt (wiederum maximal 5 Segmente).
Gefunden auf http://www.at-mix.de/10base5.htm

10Base5

10Base5 Abkürzung für 10 Mbit/s, Basisband, 500m Segmentlänge. Verkabelungskonzept für ein Ethernet, basierend auf koaxialen Leitern großen Durchmessers (Thick Ethernet). Weitere Kennwerte: Bus-Topologie, Manchester-Codierung, 500m max. Segmentlänge.
Gefunden auf http://glossary.ges-training.de/

10Base5

Der Ethernet- und IEEE 802.3-Standard für lokale Basisbandnetzwerke mit Verbindungen über ein dickes, bis zu 500 Meter langes Koaxialkabel, das 10 Megabit pro Sekunde (Mbps) innerhalb einer Bustopologie transportiert. Die mit einem Transceiver ausgestatteten Netzwerkknoten werden an das Koaxialkabel über einen 15-poligen AUI-Verbinder auf ...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/special/4738/10Base5.html

10Base5

Baseband 10 Megabit/s
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

10Base5

Spezifikation von Thik Wire Ethernet-Verkabelung: Gesamtlänge eines Segmentes 500 m, Dämpfung auf die Gesamtlänge: 8,5 dB bei 10MHz, Abschlusswiderstand: 50 ? max.. Transceiver werden mit einem Vampirstecker (Tap) ans Kabel angeschlossen.
Gefunden auf http://www.satspezial.de/elex/show.php?id=9124

10Base5

`10Base5`, auch `Thick Ethernet`, `Yellow Cable`, `Thicknet` oder `Thickwire` genannt, ist eine der ersten Ethernet-Netzwerktechnologien. Für 10Base5 wird ein 10 mm dickes Koaxialkabel (RG-8) mit einem Wellenwiderstand von 50 Ohm verwendet. Zum Anschluss von Geräten muss mittels einer Bohrschablone ein Loch in das Kabel gebohrt werden, durch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/10Base5

10Base5

Standardisierte Spezifikation von Thick Wire Ethernet-Verkabelung Eigenschaften: Gesamtlänge eines Segmentes: 500 m Dämpfung auf die Gesamtlänge: 8,5 dB bei 10MHz Anzahl der Stationen pro Segment: 100 Anzahl der Stationen pro Netz: 1024 Mindestabstand zwischen zwei Stationen: 2,5 m Ab...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/10base5.html

10Base5

Spezifikation von Thik Wire Ethernet-Verkabelung: Gesamtlänge eines Segmentes 500 m, Dämpfung auf die Gesamtlänge: 8,5 dB bei 10MHz, Abschlusswiderstand: 50 ? max.. Transceiver werden mit einem Vampirstecker (Tap) ans Kabel angeschlossen.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/index.php?id=show_php&k=1&rowid=9124

10Base5

Spezifikation von Thik Wire Ethernet-Verkabelung: Gesamtlnge eines Segmentes 500 m, Dmpfung auf die Gesamtlnge: 8,5 dB bei 10MHz, Abschlusswiderstand: 50 ? max.. Transceiver werden mit einem Vampirstecker (Tap) ans Kabel angeschlossen.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=1&id=9124&page=1

10Base5

Ethernet mit 10 MBit/s auf dickem Coax-Kabel
Gefunden auf (RG-8A/U, Yellow Cable)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.