Kontext

Kontext (lateinisch contextus: Zusammenhang), Begriff aus der Kommunikationstheorie, der sämtliche Elemente zusammenfasst, die zum Verständnis einer Äußerung beitragen. Im Einzelnen sind u. a. folgende Bereiche von Bedeutung: Sprache (verbaler Kontext), Mimik/Gestik (nonverbaler Kontext), Gesprächssituation (s...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kontext

(lat.) inhaltlicher oder situativer Zusammenhang, aus dem heraus ein Zitat, eine Argumentation oder Handlung zu verstehen sind. Lebenskontext meint den biographischen Zusammenhang, sozialer Kontext das Herkunftsmilieu oder den Gruppenbezug. ( Biographie, Umfeld)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Kontext

im Kontext = im Zusammenhang
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Kontext

Aktuelle Belegdaten, aus denen das Post Processing Framework (PPF) die Belegausgabe bestimmt. Beispiel Beim Sichern eines Kundenauftrags wird eine EDI-Nachricht ausgegeben, die dem Kunden den Auftrag bestätigt.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Kontext

CATT-Attribut zur Definition der Startreihenfolge für einen Testablauf, z.B. im Massenstart.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Kontext

Menge von Parametern, mit denen im SAP Knowledge Warehouse festgelegt wird, auf welche Dokumentversionen (Sprache, Release, usw.) zugegriffen wird.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Kontext

Umfeld eines Objekts. Bestimmt Sichtbarkeit und Lebensdauer. Mögliche Kontexte sind Prozeduren, Instanzen von Klassen, Klassen und Rahmenprogramme.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Kontext

Zusammenhang, in dem eine Änderung betrachtet wird. Folgende Daten bilden gemeinsam einen Kontext: Organisationseinheit Phase Der Kontext beinhaltet auch Daten zur Gültigkeit. Gültigkeitsdaten können sowohl einen zeitlichen Bezug als auch den Bezug zu Parametern (Parametergültigkeit) haben. Wenn die Objektdaten mit einem zeitlichen Bezug bearb...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Kontext

Kontext bedeutet wörtlich: 'das, was mit einem Text oder einer Geschichte verbunden ist.' (Gilligan 1991 (1987), 16). Der Ausdruck Kontext wird im NLP in einem zweifachen Sinn verwendet (1) als die Umstände, der Rahmen für ein bestimmtes Ereignis, und (2) als die Umstände oder der Rahmen, den eine Person um ein Ereignis herum mitdenkt oder...
Gefunden auf http://www.nlp.at/lexikon_neu/index.htm

Kontext

(context). In der Linguistik Zusammenhang, in dem eine Äußerung steht. Man unterscheidet den sprachlichen und den außersprachlichen Kontext. Sprachlicher Kontext, auch Ko-Text, ist der Text, der einen Ausdruck als Teil enthält: die Konstruktion, in die ein einzelner Ausdruck in einem Satz eingebettet ist, der Text, der einem einzelnen Satz vora...
Gefunden auf http://phil-fak.uni-duesseldorf.de/asw/gfs/deutsch/onlinewb/frames.html

Kontext

Kontext (für „Zusammenhang”, Plural: Kontexte, von lat. contexto „zusammenweben, zusammensetzen” und contextus „verflochten, fortlaufend”) steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kontext

Kontext

[Urkundenlehre] - Mit dem Ausdruck Kontext (Etymologie: siehe Kontext) wird im Rahmen der Diplomatik (Lehre der mittelalterlichen und frühzeitlichen Urkunden) der Teil einer Urkunde bezeichnet, der zwischen den einleitenden und abschließenden Floskeln (Protokoll und Eschatokoll) eine allgemeine Einleitung (Arenga: vor all...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kontext_(Urkundenlehre)

Kontext

[Sprachwissenschaft] - Kontext (Etymologie: siehe Kontext) bezeichnet in der Sprachwissenschaft (Linguistik), insbesondere in der Kommunikationstheorie, alle Elemente einer Kommunikationssituation, die das Verständnis einer Äußerung bestimmen. Typologie bzw. Einteilung und damit einhergehende Terminologie sind unterschie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kontext_(Sprachwissenschaft)

Kontext

Friedensverträge der Vormoderne - (Hauptteil) In der mittelalterlichen Urkundenlehre wird der Hauptteil einer Urkunde, der den eigentlichen rechtlichen Inhalt wiedergibt, als Kontext bezeichnet. Ihm werden im allgemeinen (=> Arenga), => Promulgatio, => Narratio und => Dispositio zugerechnet. Eingebettet wird er vom Protokoll und => Eschatok...
Gefunden auf http://www.historicum.net/themen/friedensvertraege-der-vormoderne/lexikon/a

Kontext

Kọntext , Zusammenhang, Umfeld.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kontext

Kontext der, -(e)s/-e, Psychologie: Zusammenhang von Ereignissen mit der lebensgeschichtlichen Situation einer Person. Je nach lebensgeschichtlichem Kontext sind die Haltungen, Wertungen, Ziele und Verhaltensweisen unterschiedlich zu beurteilen. So ist z. B. die Klage einer eben verwitweten ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kontéxt

Kontéxt (lat.), Redeverbindung, Gedankenzusammenhang; zusammenhängender Inhalt eines Schriftstücks. Kontextur, Verwebung, Verbindung.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kontext

  1. [der; lateinisch] der ein Wort oder eine Wendung umgebende Text (innersprachlicher Kontext) oder die im Text nicht ausgedrückte Sprecher-Hörer-Situation (außersprachlicher Kontext) , die für die Bedeutung wichtig sind.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kontext

Umgebung einer sprachlichen Einheit, die deren Bedeutung mehr oder weniger entscheidend mitbestimmt; Sprachhandlungen vollziehen sich in bestimmten Kontexten als Bedingungen der Versprachlichung; je nach Ansatz werden verschiedene Kontexte unterschieden; z.B. verbaler Kontext
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_k.htm

Kontext

(E-Commerce) Kontext ist eine im Internet abrufbare Produktinformation, die den Kundennutzen steigert, zum Beispiel Buchbesprechungen beim Online-Buchhändler...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2606/kontext/

Kontext

Begebenheit , Fall , Gegebenheit , Kohärenz , Konstellation , Lage , Lebenslage , Rahmen , Sachlage , Sachverhalt , Situation , Stand der Dinge , Status , Tatbestand , Umfeld , Umstand , Zusammengehörigkeit , Zusammenhalt , Zusammenhang , Zustand
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kontext

Kontext

Die Umweltumgebung, außerhalb von uns, die mit all seinen Elementen wie zeitliche und räumliche Umgebung, die äußeren Umstände und äußeren Auslösern existiert. Er enthält alle äußeren Bedingungen, deren Phänomene äußerlich mit den Sinnen (VAKOG) erfahrbar und beschreibbar sind. Das Kunstwort PLATO umfasst den Kontext. Person- an...
Gefunden auf http://www.bernd-holzfuss.de/nlp-basiswissen/glossary/NLP-Glossar-1/page,18

Kontext

[Zeitschrift] - == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kontext_(Zeitschrift)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.