Windbrett

Abschlußbrett (Stirnbrett) am OrtgangQuelle: www.zimmererforum.de
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzw.htm

Windbrett

oder Windfeder am Giebel des Daches / zum Abdichten des Zwischenraums bei Balkenköpfen
Gefunden auf http://www.waltke.de/lexikon.htm

Windbrett

Ein Windbrett (auch Giebelbrett, Windfeder oder Ortbrett genannt) ist allgemein ein dünnes und schmales Brett, das den Dachüberstand am Ortgang von unten verkleidet. Dort dient es als Abschluss für die Fuge zwischen Stirnbrett und Giebelmauerwerk und verhindert das Eindringen von Wind an dieser Stelle. Häufig wird das Stirnbrett auch mit dem W...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Windbrett

Windbrett

Ein schmales, flaches Brett, das unter dem Dachüberstand am → Ortgang angebracht ist, um Windangriffen zu begegnen.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.