Turnier

Turnier, militärischer Wettkampf im Europa des Mittelalters, bei dem Ritter, als Einzelkämpfer oder in Gruppen, gegeneinander kämpften, um ihren Mut und ihre Fertigkeiten im Umgang mit Waffen unter Beweis zu stellen. Turniere wurden auf Einladung eines Fürsten abgehalten, der einen Herold entsandte, um diese in seinem ganzen Reich und an auslä...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Turnier

Wettbewerb beim Skatspiel. Je nach Veranstaltung werden mehrere Serien gespielt, nach denen der oder die Gewinner ermittelt werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40140

Turnier

Bei einem Turnier (von mittelhochdeutsch turnier „Kampfspiel“ und turnieren das Pferd „tummeln, wenden, drehend bewegen“) traten im Mittelalter mehrere Einzelpersonen oder Gruppen in einem Wettkampf gegeneinander an. Der heutige Begriff Turnier für sportliche Wettkämpfe leitet sich davon ab. == Historische Turniere == Als Turnier bezeich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Turnier

Turnier

(N.) ritterliches Kampfspiel im Mittelalter
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Turnier

Turnier das, Sport: sportlicher Wettbewerb, der z. B. durch eine (relativ) große Teilnehmerzahl, besonderen Austragungsmodus und in der Regel mehrmaliges Eingreifen der Teilnehmer in den Wettbewerb gekennzeichnet ist. - Bei einem »Einladungsturnier« nehmen nur eingeladene Sportler teil...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Turnier

Turnier: Ritter in Rüstung bekämpfen sich im Fußkampf mit Streitäxten (Miniaturmalerei, Frankreich,... Turnier das, Rittertum: das Reiterkampfspiel des Mittelalters mit streng festgelegtem Zeremoniell. Teilnehmer waren nur adlige Ritter in schwerer Rüstung, das Turnierfe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Turnier

Turnier (aus dem frz., turnoi = rasches Wenden, hier: des Pferdes; auch ritterspil; früheste Erwähnung 1127 in den 'Gesta Friderici' des Otto von Freising: ' ... tirocinium quod nunc turneimentum dicitur ...'; lat. auch hastiludium = ein mit Lanzen durchgeführtes Kampfspiel). Das mhd. Wort turne...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Turnier

Turnier (Turnei, franz. Tournoi, lat. Torneamentum, Hastiludium), eine im 11. Jahrh. angeblich von dem französischen Ritter Godefroy de Preuilly erfundene Umgestaltung der bei allen kriegerischen Völkern nachweisbaren Waffenspiele. Während der Buhurt (s. d.) bloß die Gelegenheit bot, die Gewandtheit des Reiters zur Geltung zu bringen, in der Tj...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Turnier

  1. [das; französisch] MittelalterRitterkampfspiele vom 11. bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts, nach festen Regeln mit stumpfen (selten auch scharfen) Waffen zur Erprobung der Kampftüchtigkeit. Zuerst bei feierlichen Gelegenheiten an Fürstenhöfen, später auch von Turniergesellsch...
  2. [das; französisch] Sportein- oder mehrtägige sportli...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Turnier

    Entscheidung , Meisterschaft , Spiel , Wettkampf
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Turnier
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.