Sophrosyne

Sophrosyne kommt aus dem Altgriechischen ({ELSalt|σωφροσύνη}; sophrosýne) und steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sophrosyne

Sophrosyne

Sophrosyne die, antike Tugend der Besonnenheit und klugen Mäßigung; nach Platon eine der vier Haupttugenden (Kardinaltugenden).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sophrosyne

Sophrosyne (griech.), s. v. w. weise Mäßigung, eine der vier Haupttugenden der Platonischen Ethik und zwar diejenige, welche sich auf die Begierden der sinnlichen Natur des Menschen bezieht.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sophrosyne

[die; griechisch] Mäßigung, eine der Haupttugenden platonischer Ethik.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.