Sil

Der Sil ist linker Nebenfluss des Miño in Nordwestspanien. Er ist der größte Nebenfluss des Miño. Mit 228 km ist er etwa 20 km länger als der Miño zwischen seiner Quelle und der Mündung des Sil. Der Sil ist auch der wasserreichere der beiden Flüsse. Dies kommt zum Ausdruck im lokalen Ausspruch „el Sil lleva el agua y el Miño la fama“ ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Sil

SIL

SIL ist die Abkürzung für: Sil bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/SIL

Sil

Sil , linker Nebenfluß des Minho, entspringt am Südabhang des Kantabrischen Gebirges in der span. Provinz Leon, durchfließt das Hochthal El Vierzo und auf seinem weitern Lauf eine Reihe tiefer Schluchten.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sil

linker Nebenfluss des Miño in Nordwestspanien, 228 km; entspringt im Kantabrischen Gebirge, mündet oberhalb von Orense ; 2 Stauanlagen. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.