RFID

Winzig kleine Chips, die auch ohne eigene Stromversorgung in einem niederfrequenten Feld eine Kennung aussenden, um Gegenstände zu identifizieren.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

RFID

Radio Frequency Identification -Automatische Identifikationstechnologie, zur berührungslosen Identifikation von Objekten, Waren, Personen, Tieren etc. Kommt in der Prozesssteuerung, der Verfolgung von Objekten oder Güterströmen, bei der Zutrittskontrolle, oder vielen weiteren Aufgabengebieten zum Einsatz.
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/R/RFID.html

RFID

(Abk, Computer, Internet) (Radio Frequency Identification) ; Chip in Produkten, Waren, Karten usw, der zur Identifikation dient, indem ein RFID-Transponder die Daten abruft. RFID soll den Strichcode ersetzen.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

RFID

Radio Frequency Identification, Identifikation mit Funkwellen Etiketten, die u.a. auch Daten übertragen können (Smart Labels).
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

RFID

Das Akronym RFID basiert auf dem englischen Begriff „radio-frequency identification“ [ˈɹeɪdɪəʊ ˈfɹiːkwənsi aɪˌdɛntɪfɪˈkeɪʃn̩]. Dies lässt sich ins Deutsche übersetzen mit „Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen“. RFID ermöglicht die automatische Identifizierung und Lokalisierung von Gegenständen und Leb...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/RFID

RFID

RFID steht für 'Radio Frequency Identification' und beschreibt ein System zur automatischen Identifikation und Datenerfassung per Funk. Anders als herkömmliche Barcodes können RFID-Etiketten ('Tags') - je nach Ausführung - auch über größere Entfernungen ausgelesen werden. Die geplanten Anwendungsgeb...
Gefunden auf http://www.existenzgruender.de/gruendungswerkstatt/lexikon/index.php?l=r&a=

RFID

engl.: Radio Frequency Identification dt.: Radiofunkidentifizierung Themengebiet: Elektronische Systeme Bedeutung: RFID ermöglicht eine automatische Identifikation und Lokalisierung von Objekten. Ein solches System umfasst Transponder (TRANSmitter/ResPONDER als R...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=-1162582582

RFID

Radio Frequency Identification.Z.B. Transpondertechnik
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccRiid422

RFID

RFID'Radio Frequency Identification' (engl. für Funk-Erkennung) ist eine Methode, um Daten berührungslos und ohne Sichtkontakt lesen und speichern zu können. Die Technologie hat eine weit zurück reichende Entwicklungsgeschichte. RFID wird als Oberbegriff für die komplette technische Infrastruktur v...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42109

RFID

Radio Frequency Identification; passive Chips, mit deren Hilfe Personen oder Objekte berührungslos über kurze Entfernungen identifiziert werden können
Gefunden auf http://www.dafu.de/redir/redir-glossar.html

RFID

RFID, Abkürzung für Radiofrequenzidentifikation.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

RFID

Akronym fr Radio Frequency Identification.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=R&id=19304&page=1

RFID

Radio Frequency Identification. Bedeutet die Identifizierung von Gegenständen oder Personen mittels Hochfrequenztechnik. RFID wird häufig zur Diebstahlsicherung oder in großen Lagerhaltungen verwendet. Das wohl prominenteste Beispiel ist der elektronische Reisepass oder in Zukunft auch der Personala...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42193

RFID

Akronym für:Radio Frequency IdentificationBei RFID (Radio Frequency Identification) handelt es sich um ein automatisiertes Identifikationsverfahren, über das sich nicht nur Gegenstände erkennen, sondern auch Daten automatisch erfassen und speichern lassen. Ein RFID-System besteht in der Regel aus einem Transponder sowie einem Lesegerät. Währen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42259

RFID

<i>Beschreibung</i> SN-Verlag, Hamburg Bei der Radio frequenzy Identification engl. = Erkennung per Funk handelt es sich um ein Verfahren bei dem Mittels eines kleinen Chips Informationen an ein Objekt zu bringen. Der Transponder kann berührungslos und ohne Sichtkontakt ausgelesen we...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-7116.htm

RFID

Abkürzung für Radiofrequenz-Identifikation, Technologie zur berührungslosen Identifikation, Steuerung und Verfolgung von Waren u. a. Objekten mithilfe von Radiowellen. Ein RFID-System besteht aus einem Transponder, Funketikett oder Smart-Label genannten Mikrochip mit Antenne und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

RFID

Bei RFID = Radio Frequency Identification (vereinfacht 'Funkerkennung), werden Daten berührungslos je nach Bauart bis zu 1000 m gelesen und gespeichert. Ein Transponder (RFID-Etikett - auch waschbar) wird vom 'Datenträger' mitgeführt. Eine Sende- /Empfangsheit (z.B. Kasse) liest / beschreibt den 'Vorbeikommend...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42315

RFID

RFID steht für "Radio Frequency Identification Technology" und ist eine Alternative zum Barcode. Genau handelt es sich dabei um ein Auszeichnungsverfahren mittels Computerchips (RFID-Tags) für Waren und Objekte, das berührungslos mit Funk arbeitet. Es gibt aktive RFID-Tags, die mit einer Batterie ausgestattet sind und passive RFID-Tags, die kein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42541

RFID

Radio Frequency Identification (Identifizierung per Funk) ist die Technologie zur berührungs- bzw. drahtlosen Erkennung von Informationen mit Hilfe von Funkwellen. Ein RFID-System setzt sich zusammen aus einem Transponder und einem Erfassungs-/Lesegerät. Ein Transponder ist ein Gerät, welches eingehende Signale aufnimmt und automatisch darauf an...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42557

RFID

Das Kürzel RFID steht für »Radio Frequency Identification«. In einer einfachen Form wird die Funkchip-Technologie bereits seit vielen Jahren in Form von Transpondern zur Diebstahlsicherung im Handel eingesetzt. Die Information umfasst hier lediglich ein Bit. Moderne RFID-Tags oder auch »Smart Labels« dagegen können zwischen wenigen Byte und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42674

RFID

Mit der Abkürzung RFID (englisch: radio frequency identification) werden Systeme zur Identifikation von Gegenständen, Industrieprodukten, Tieren etc. bezeichnet. Solche Systeme werden meistens im Umfeld von Produktion, Transport und Lagerung eingesetzt und arbeiten zur Datenübertragung mit Radiosignalen. Anstelle von Streifencodes und optischen ...
Gefunden auf http://www.wolf-signiertechnik.de/glossar/rfid

RFID

RFID ist die Abkürzung von "Radiofrequenz-Identifikation", einer Technologie zur berührungslosen Identifikation und Lokalisierung von Objekten. Dazu übermittelt ein am Objekt angebrachter Transponder Daten mit einer bestimmten Leserate an ein Lesegerät, den Reader. Die Datenübertragung zwischen Transponder und Lesegerät findet mittels elekt...
Gefunden auf http://www.management-infocenter.de/dict/rfid.php

RFID

Akronym für Radio Frequency Identification.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=R&id=19304&page=1

RFID

Steht für Radio Frequency Idenfication...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42826

RFID

radio-frequency identificationRadiofrequenztechnologie für Identifikationszwecke
Gefunden auf http://www.etikettenwissen.de/wiki/Abk%C3%BCrzungen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.