Kolonie

Kolonie siehe Kolonialismus
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kolonie

Kolonie, im antiken Griechenland Neugründung einer Gemeinde durch eine Mutterstadt außerhalb des eigenen Herrschaftsbereiches; in der Römischen Republik die Gründung einer Ansiedlung †“ zumeist nach römischem Bürgerrecht †“ zur Festigung der Herrschaft in erobertem Gebiet. 2 ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kolonie

[ Definition ] Eine Kolonie, im mikrobiologischen Sinn, ist eine Ansammlung von vielen Bakterien oder Pilzen zu einer organisierten Form - meist rund und halbkugelig. Das Siedlungsgebiet ist abgrenzbar von dem anderer Kolonien - der selben oder anderer Art. Es besteht kein Gewebe über Connexine oder Adherine - ...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Kolonie

Kolonie

[Frankfurt am Main] - Die Kolonie (auch Colonie, selten Neu-Zeilsheim) ist ein im Stil einer Gartenstadt gestaltetes Wohngebiet im Frankfurter Stadtteil Zeilsheim. Als die letzte vollständig erhaltene Arbeitersiedlung der ehemaligen Farbwerke Hoechst steht sie unter Denkmalschutz. Die Siedlung besteht heute aus zwei Bauabs...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kolonie_(Frankfurt_am_Main)

Kolonie

[Biologie] - Als Kolonie bezeichnet man in der Zoologie und der Mikrobiologie eine Gruppe von Lebewesen, die in unmittelbarer Nähe zu einander leben und deren Siedlungsgebiet von anderen Siedlungsgebieten der gleichen Art räumlich getrennt ist. Zur Bildung einer Kolonie kann es bei sehr verschiedenartigen Lebewesen kommen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kolonie_(Biologie)

Kolonie

Als Kolonie (von {laS|colere}, d. h. ursprünglich ‚bebauen‘ im Sinn von ‚Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht. Begrifflich hängt Kolonie eng mit Kolonisation zusammen. Bei der Kolonisation handelt es sich im Kern um eine Landnahme...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kolonie

Kolonie

[Begriffsklärung] - Kolonie ({laS|colonia} ‚Länderei‘, colere ‚bebauen‘, ‚bewohnen‘) steht für: namentlich: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kolonie_(Begriffsklärung)

Kolonie

ist die Niederlassung von Angehörigen eines Volkes oder Staates in fremder Umgebung. Sie ist dem Altertum (Griechen, Römer) ebenso bekannt wie dem Mittelalter (Ostsiedlung). In der Neuzeit entstehen ausgedehnte Kolonien europäischer Staaten (England, Frankreich, Portugal, Spanien, Niederlande, Belgien, seit 1884 auch Deutsches Reich [Schutzgebie...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Kolonie

Kolonie die, allg.: 1) Siedlung; 2) Gruppe von Personen gleicher Nationalität, die im Ausland (am gleichen Ort) lebt und dort die Tradition des eigenen Landes pflegt (ethnische Kolonie).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kolonie

Kolonie: Brillenpinguine (Spheniscus demersus) Kolonie die, Biologie: die Vergesellschaftung von Einzelorganismen der gleichen Art zu einer Lebensform höherer Ordnung unter teilweiser oder völliger Aufgabe der Individualität (z. B. Korallenstock). Als Kolonie bezeichnet man auch die zeitlich begrenz...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kolonie

Kolonie: Teeabwiegen auf Ceylon unter britischer Aufsicht (Fotografie um 1948) Kolonie die, Geschichte: die von europäischen Staaten in der Neuzeit erworbenen auswärtigen, meist überseeischen Besitzungen. Siedlungskolonien dienten der Aufnahme von Auswanderern aus dem Mutterland, wobei entweder die ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kolonie

Begriff der, s. Schutzgebiete.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Kolonie

Kolonie En: colony die sich auf festem Nährboden aus einem Keim (verbracht aus einer verdünnten Bakteriensuspension) entwickelnde, mit freiem Auge erkennbare umschriebene Bakterienzellgemeinschaft. Oft mit charakterist. Lage, Form, Farbe, Größe, Höhe usw.; s. Tab. S.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20410.000.html

Kolonie

  1. [lateinisch colonus, `bäuerlicher Siedler`] Biologie1. ein lockerer Zellverband (Zönobium ) , in dem die Tochterindividuen nach der Teilung durch gemeinsame Gallerten oder durch die gemeinsame Muttermembran verbunden bleiben. Viele Bakterien und Algen bilden Kolonien. - 2. ein Ti...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kolonie

Ansiedlung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Kolonie

Verband aus Individuen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780
Keine exakte Übereinkunft gefunden.