Patenschaft

Als Patenschaft wird die freiwillige Übernahme einer Fürsorgepflicht bezeichnet. Eine Patenschaft unterscheidet sich von einer Partnerschaft (z. B. Städtepartnerschaft) darin, dass die beiden Teilnehmer nicht gleiche Rechte und Pflichten besitzen, sondern eine einseitige Fürsorgeaufgabe wahrgenommen wird. == Rechtliche und sprachliche Patensch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Patenschaft

Patenschaft

Amt eines Paten (I)
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Patenschaft

Pa¦ten¦schaft [f. 10 ] 1 Mitverantwortung des Paten für ein Kind (bes. für dessen christliche Erziehung) 2 [übertr.] vertraglich festgelegte Förderung, Unterstützung (einer Person, eines Betriebs, einer Schule u. Ä.)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Patenschaft

Gönnerschaft , Pflegschaft , Schutz
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Patenschaft

Patenschaft

Siehe unter Rebstock-Patenschaft.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Patenschaft_3.0.10932.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.