Nachthimmelslicht

Nachthimmelslicht, das schwache Eigenleuchten der hohen Atmosphäre (etwa in Höhen zwischen 70 und 500 km) in klaren mondlosen Nächten, das unabhängig vom Streulicht großer Städte zu beobachten ist. Das Nachthimmelslicht ist zu etwa 30 % auf außerirdische Quellen (kosmische Lichtquellen, Ausläufer de...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nachthimmelslicht

schwache und stets vorhandene Erhellung des Himmelsuntergrunds bei Nacht. Ungefähr ¹/5 der Helligkeit wird hervorgerufen durch Streuung des Lichts aller Fixsterne und anderer Himmelskörper in der Atmosphäre, 4/5...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.