Buddha

Buddha (Sanskrit: der Erleuchtete, der Erwachte), (7. bis 4. Jahrhundert v. Chr.), Ehrentitel des Siddharta Gautama Shakyamuni (Sanskrit Siddharta Gautama, Pali Siddhata Gotama). Er gilt als Begründer des Buddhismus. Die Lebenszeit von Siddharta Gautama ist nicht eindeutig festzustellen. In den alten Texten gibt ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Buddha

Buddha (Sanskrit, m., बुद्ध, buddha, wörtlich „Erwachter“, chinesisch fó 佛, vietnamesisch bụt
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Buddha

Buddha

Mit Buddha wird meist Siddharta Gautama, der Begründer des Buddhismus bezeichnet. Eigentlich ist Buddha aber kein Name, sondern ein Titel (so ähnlich wie »Christus« für Jesus von Nazareth). Das Wort Buddha kommt aus der Sanskrit-Sprache und bedeutet »Erleuchteter« oder »Erwa...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=6374

Buddha

In der indischen {puran. Hinduismus} Mythologie 'der Erwachte, Erleuchtete'. Ein Avatara.
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/inder_B.html

Buddha

1. im Buddhismus Bezeichnung für einen Menschen, dem die Erleuchtung zuteil wurde 2. der Stifter des Buddhismus Prinz Siddharta Gautama (ca. 560-480 vor Christus). Der Prinz verliess, des höfischen Lebens anscheinend überdrüssig, mit 29 Jahren seinen Palast. N...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Buddha

Buddha , s. Buddhismus.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Buddha

  1. [sanskritisch, `der Erleuchtete`] Buddhafigurgeistlicher Titel des Begründers des Buddhismus ; eigentlich Siddharta mit dem Beinamen Gotama (Gautama) , aus dem Adelsgeschlecht der Sakya, deshalb auch Sakyamuni (`der Weise aus dem Sakya-Ges...
  2. Bud¦dha [m. 9 ] geistiger Titel des Begründers der indischen Religionsform Buddhismus, Siddha...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Buddha

    Inkarnation des göttlichen Egos
    Gefunden auf http://www.sahajawissen.org/page36/page36.html

    Buddha

    Ein Wesen, das alle Verblendungen und ihre Prägungen aufgegeben hat. Jedes Lebewesen hat das Potential, ein Buddha zu werden. Siehe Freudvoller Weg.
    Gefunden auf http://kadampa.org/de/reference/glossar-buddhistischer-ausdruecke/

    Buddha

    Im allgemeinen bedeutet Buddha «Erwachter», jemand, der aus dem Schlaf der Unwissenheit aufgewacht ist und die Dinge so sieht, wie sie wirklich sind. Ein Buddha ist ein Wesen, das vollkommen frei von allen Fehlern und geistigen Behinderungen ist. Es gibt viele Wesen, die in der Vergangenheit Buddhas geworden sind, und es gibt viele, die i...
    Gefunden auf http://kadampa.org/de/reference/glossar-buddhistischer-ausdruecke/
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.