monoklin

[griechisch] Kristallsystem .mo¦no¦klin [Adj. , o. Steig.] 1 zwei sich schiefwinklig kreuzende Achsen und eine rechtwinklig darauf stehende Achse aufweisend; ~es Kristallsystem 2 [Bot.] zwittrig, zweigeschlechtig; ~e Blüte [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

monoklin

=einfach geneigt. Monoklines Kristallsystem: Die Zusammenfassung jener Kristallklassen, die durch ein Achsenkreuz von drei ungleich langen Achsen ausgezeichnet sind, von denen sich zwei (a und c) unter schiefem Winkel schneiden, während die dritte (b) auf den beiden senkrechten steht.
Gefunden auf http://www.g-s.ch/Service/Schmucklexikon/Schmuck_M.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.