Frenulum

von lateinisch: frenum - Zügel, Zaum Englisch: frenulum, frenum [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Als Frenulum bezeichnet man in der Anatomie eine kleine Schleimhautfalte. [ 2. Anatomie ] Frenula enthalten Bindegewebsfasern und dienen der Bewegungseinschränkung bzw...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Frenulum

Frenulum

Frenulum (lat. „Bändchen“) ist ein Begriff aus der Anatomie und bezeichnet eine kleine Falte der Schleimhaut. Ein Frenulum kommt vor: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frenulum

Frenulum

Fre/nu/lum Etymol.: latein. = kleiner Zügel Haut- oder Schleimhautlängsfalte zwischen zwei Organ(teil)en; z.B. zwischen den kleinen Schamlippen u. dem Kitzler, zwischen Lippe u. Ober- bzw. Unterkiefer.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r12205.000.html

Frenulum

Frenulum (lat.), Bändchen, z. B. F. linguae, das Zungenbändchen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Frenulum

Fre¦nu¦lum [n. -s; -la] kleines Hautband, kleine Falte der Haut oder Schleimhaut; Syn. Vorhautbändchen [Verkleinerungsform von lat. frenum `Band`]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Frenulum

Haut- oder Schleimhautfalte, die zwei Organteile miteinander verbindet; z.B. Zungenbändchen
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Fren

Frenulum

[Schmetterling] - Das Frenulum ermöglicht es den meisten Schmetterlingen in Verbindung mit dem Retinaculum, die beiden Flügelpaare während des Fluges zusammenzukoppeln, damit diese als eine Einheit bewegt werden können. Bei den Männchen besteht es aus einer einzelnen kräftigen Borste, bei den Weibchen finden sich meis...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Frenulum_(Schmetterling)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.