Kordilleren

Kordilleren, Gebirgssystem auf dem nord- und südamerikanischen Kontinent. Die Spanier benutzten den Namen Las Cordilleras de los Andes anfangs für die Anden in Südamerika. Später bezog er sich auch auf die Fortsetzung der Anden in Mittelamerika und Mexiko und dann auf die Gebirge auf dem nordamerikanischen Kontinent, die sich in nördlicher Ric...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kordilleren

Die Amerikanischen Kordilleren (spanisch Cordilleras „Gebirgskette“) sind ein Gebirgszug, der sich im Westen Nord- und Südamerikas erstreckt. Mit einer Länge von 15.000 Kilometer (Breite 2.500 Kilometer) stellen sie das längste Faltengebirge der Welt dar; es reicht von Alaska bis Feuerland. Eng verbunden sind die Kordilleren aber auch mit d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kordilleren

Kordilleren

Kordilleren: Blick auf den vergletscherten Stratovulkan Mount Rainier (inaktiv, 4395 m), Mount... Kordilleren , spanisch Cordilleras, Gebirgssystem im Westen des amerikanischen Doppelkontinents, von der Beringstraße bis Feuerland, das längste Faltengebirgssystem der Erde (über 15 000 km lan...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kordilleren

Kordilleren (span. Cordilléras, spr. -dillje-, "Bergketten"), Beiname verschiedener Gebirge in Südamerika, wird dann aber auch als Gesamtname auf das ungeheure Gebirgssystem angewendet, welches den ganzen Erdteil Amerika von dem Feuerland-Archipel bis zur Beringsstraße im N. in geringer Entfernung vom Stillen Ozean in einer Längenerst...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kordilleren

[kɔrdil'je:rən] (spanisch Cordilleras) das die pazifische Küste des amerikanischen Doppelkontinents auf rund 15 000 km Länge begleitende längste Faltengebirge der Erde, kretazischen bis tertiären Ursprungs. Die nordamerikanischen Kordilleren beginnen in Alaska; bei ihre...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.