Kopist

Der Kopist ist ein Schreiber, dessen Aufgabe in erster Linie darin besteht, Texte abzuschreiben (zu kopieren), die andere verfasst haben. ==Zur Rolle von Kopisten== Waren Kopisten im Mittelalter häufig in Klöstern und Stiften am Werk, um kirchliche oder wissenschaftliche Werke zu vervielfältigen, so verschwand dieser Berufszweig mit der Erfindu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kopist

Kopist

Abschreiber, niederer Schreiber
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Kopist

Kopist (franz.), Abschreiber, Kanzlist; Nachbildner (von Gemälden, Bildhauerarbeiten etc.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kopist

Ko¦pist [m. 10 ; veraltet] jmd., der etwas kopiert, Abschreiber, Nachbilder
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.