Kongruent

(oder deckungsgleich) heißen zwei geometrische Figuren, wenn sie durch eine Verschiebung und eine Drehung ineinander übergeführt ('zur Deckung gebracht') werden können. Das ist genau dann der Fall, wenn sie sich voneinander weder in der Größe noch und in den in ihnen vorkommenden Winkeln unterscheiden. Siehe den Exku...
Gefunden auf http://www.mathe-online.at/mathint/lexikon/k.html

kongruent

Davon das etwas kongruent ist, spricht man, wenn es im Verhältnis zu etwas in Bezug genommenen deckungsgleich ist, wenn es damit übereinstimmt.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/kongruent.php

kongruent

(Kongruenz, kongruent) Gegenteil von Inkongruenz, inkongruent
Gefunden auf http://www.nlp.at/lexikon_neu/index.htm

kongruent

kongruẹnt , allgemein: in allen Punkten übereinstimmend, völlig gleich; Gegensatz: inkongruent.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

kongruent

kongruẹnt, , Geometrie: deckungsgleich, Zeichen ↰†¦, zwei geometrische Figuren heißen kongruent, wenn sie in Größe und Gestalt übereinstimmen und sich durch eine Bewegung (Kongruenzabbildung) ineinander überführen lassen. Die Kongruenz ist eine strengere Form der Ähnlichkeit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

kongruent

kon¦gru¦ent [Adj. , o. Steig.] 1 übereinstimmend (Ansichten) 2 [Math.] a in allen Seiten und Winkeln übereinstimmend; Syn. deckungsgleich (1) ; ~e Dreiecke b bei Teilung durch dieselbe Zahl den gleichen Rest ergebend; ~e Zahlen [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kongruent

Verbale und nonverbale Äußerungen eines Subjekts stimmen überein; das Bewusstsein strebt in die gleiche Richtung wie das Unbewusste; siehe auch
Gefunden auf http://www.huecker.com/nlp/glossar.shtml

kongruent

deckungsgleich , einhellig , einmütig , einstimmig , identisch , konform , konkordant , übereinstimmend , unisono
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/kongruent
Keine exakte Übereinkunft gefunden.