Kerning

Verringerung des Buchstabenabstands bei sogenannten kritischen Zeichenpaaren wie VA oder Te, um optisch auffällige Leerräume zu vermeiden (auch Unterschneiden genannt).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Kerning

Auch: Unterscheidung. Aus der Druckereitechnik stammender Begriff, der die Verkleinerung von Buchstabenzwischenräumen bezeichnet.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Kerning

Verringerung des Buchstabenabstands bei sogenannten kritischen Zeichenpaaren wie VA oder Te, um optisch auffällige Leerräume zu vermeiden (auch Unterschneiden genannt).
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/K/2203/Kerning.html

Kerning

(Computer) die manuelle oder automatische Festlegung des Abstandes zwischen zwei Zeichen.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Kerning

Kerning ist: Kerning ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kerning

Kerning

> Unterschneidung
Gefunden auf http://www.calamus.net/man/de/cal/11.htm

Kerning

Unterschneidung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=K&id=15880&page=1

Kerning

Mit der Kerningtabelle bekommt jeder Font seine Zahlenwerte zum Ausgleich der Buchstaben zueinander mitgeliefert. Damit sich bei dem geschriebenen Wort ein harmonisches Bild ohne hässlich Lücken innerhalb der Buchstabenreihe ergibt, müssen die Abstände der Buchstaben zueinander ausgeglichen werden. Engerstellen bedeutet «unterschneiden», den ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42293

Kerning

1. Typographischer Terminus aus dem englischsprachigen Raum für das Ausmitteln kritischer Buchstabenkombinationen; ästhetischer Schriftweitenausgleich kritischer Buchstabenpaare innerhalb eines Fonts, der in einer Unterschneidungs-, Ästhetik- oder Kerning-Tabelle durch den Schriftgestalter vorgegeben wird. In der Mikrotypographie auc...
Gefunden auf http://www.typolexikon.de/k/kerning.html

Kerning

Kerning ist ein Fachbegriff aus der Typografie und bezeichnet dort den Vorgang, den horizontalen Abstand (den weißen Raum zwischen den Buchstaben) mit dem Ziel des ästhetischen Gewinns durch optischen Ausgleich so zu verringern, das...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42352

Kerning

Kerning ist die spezielle Anpassung des optischen Ausgleiches für bestimmte Buchstabenpaare. Das Kerning erfolgt zumeist als Unterschneidung (z.B. AV oder LT = negativer Kerningwert), zuweilen jedoch auch als Sperren (z.B. rr = positiver Kerningwert). Eine Tabelle von Kerningwerten für mehrere hundert Zeichenpaare ist in vielen Fonts enthalten. Z...
Gefunden auf http://www.typeforum.de/modules.php?op=modload&name=Glossary&file=index&pag

Kerning

(Buchstaben-Kerning) (Kerning ( Buchstaben-Kerning, Wortabstands-Kerning )) Typographischer Terminus für das automatische ¬ Ausmitteln kritischer Buchstabenkombinationen innerhalb einer ¬ TrueType- oder PostScript-Schrift; ästhetischer Schriftweitenausgleich kritischer Buchstabenpaare innerhalb eines Zeichensatzes, der in einer Un...
Gefunden auf http://www.typolexikon.de/k/kerning.html

Kerning

(Unterscheidung) Unter Kerning versteht man das Zusammen- oder Auseinanderrücken von Buchstabenpaaren (auch: pair-kerning), beispielsweise beim großen T und kleinen e, damit diese nicht durch unpassende Abstände die Ästhetik des jeweiligen Schriftbilds zerstören. Erfolgt eine solche Korrektur automatisch, spricht man von einer Äs...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42701

Kerning

Unterschneidung.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=K&id=15880&page=1

Kerning

(Kerning (engl.)) Unterschneidung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kerning
Keine exakte Übereinkunft gefunden.