Yining

[Kreis] - Yining (Gulja) (Kasachisch: قۇلجا / Құлжа / Qulja) ist ein Kreis des Kasachischen Autonomen Bezirks Ili im Nordwesten des Uigurischen Autonomen Gebietes Xinjiang in der Volksrepublik China. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Jelilyüzi (吉里于孜镇). Das Sultan Waisi Han (Khan)-Mausoleum (Sutan•Wa...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Yining_(Kreis)

Yining

Yining ist ein in China vorkommender Ortsname. Er bezeichnet u.a.: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Yining

Yining

[Stadt] - Yining (Gulja) ({KkS|Құлжа} / قۇلجا / Qulja; {ZhS|伊宁市} / Yining) ist die Hauptstadt des im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China gelegenen Kasachischen Autonomen Bezirks Ili. Sie liegt am rechten Ufer des Flusses Ili. Gulja hat eine Fläche von 629 km² und etwa 430.000 Einw...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Yining_(Stadt)

Yining

Yining , Kuldja, Kuldscha, Stadt im autonomen Gebiet Sinkiang, China, in einer Oase am Ili, an der Karawanenstraße nach Yarkand, 280 000 Einwohner; Verarbeitung von landwirtschaftlichen Rohstoffen (Obst, Getreide, Wolle, Häute); nahebei Steinkohlelagerstätten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.