Integration

Integration Der Zusammenbau eines Systems aus seinen Komponenten. Dieser Vorgang erfolgt üblicherweise schrittweise nach einer bestimmten Strategie (z. B.: Bottom-up, Top-down, Hauptfunktion zuerst). Die mit dieser Aufgabe betraute Gruppe heißt ebenfalls Integration. Bei großen Systemen ist sie von entscheidender Bedeutung. Es wird unterschieden...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Integration

Integration Die Hinzufügung einer oder mehrerer neuer Komponenten zu einem wachsenden System, sowie der Prozess des Zusammenfügens der einzelnen Teile eines Systems. Es wird unterschieden zwischen Oberflächenintegration, Funktionsintegration, Datenintegration und Steuerungsintegration.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Integration

Integration Aufgabe, die zur Zusammenfassung mehrere Funktionsbereiche zu einem in sich geschlossenen und mit definierten Schnittstellen zu angrenzenden Bereichen versehenen Informationsbereich führt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Integration

Allgemein: Zusammenfassen zu einer Einheit. In der EDV und Elektronik: Zusammenfassen von Schaltfunktionen in einen Chip ( Schaltungen,integrierte ).
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Integration

Integration ist eine Aufgabe, die zur Zusammenfassung mehrere Funktionsbereiche zu einem in sich geschlossenen und mit definierten Schnittstellen zu angrenzenden Bereichen versehenen Informationsbereich führt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Integration

Integration (von lateinisch integratio: Wiederherstellung eines Ganzen), im allgemeinen Sprachgebrauch der Prozess des Zusammenschlusses von Teilen zu einer Einheit oder die Eingliederung in ein größeres Ganzes. In der Soziologie Bezeichnung für die im wesentlichen harmonisch verlaufende bewußtseinsmäßige oder erzieherische Eingliederung von ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Integration

Wo analysiert wird, muss auch integriert werden, damit ein Ergebnis entsteht. Die Methoden des Projektmanagements zielen in der Regel darauf ab, komplexe Zusammenhänge zu analysieren und zu strukturieren. Es stimmt zwar, dass auch der längste Weg mit einem kleinen Schritt beginnt, aber nur dann, wenn alle Schritte in eine Richtung fü...
Gefunden auf http://www.projektmagazin.de/glossar/gl-0610.html

Integration

... (lat.: Wiederherstellung eines Ganzen, Vervollständigung) steht in der Pädagogik für alle Bemühungen um die Nichtaussonderung von Menschen mit Behinderung aus der Gesellschaft. Schon vom konkreten Wortsinn her schließt der Begriff die Integrität bzw. Rechtschaffenheit der zu integrierenden Menschen mit Behinderung...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Integration

Eingliederung, Einbeziehung; gleichberechtigte Aufnahme eines Neulings in eine Gruppe (zum Beispiel eines Schülers in eine Klasse) oder die Aufnahme eines Landes in einen politischen oder wirtschaftlichen Verband.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Integration

(lat.) 1) I. bezeichnet die Herstellung (oder Wiederherstellung) einer staatlichen, politischen oder wirtschaftlichen Einheit (z.B. Europäische I.). 2) I. ist eine politisch-soziologische Bezeichnung für die gesellschaftliche und politische Eingliederung von Personen oder Bevölkerungsgruppen, die sich bspw. durch ihre ethnische Zugehörigkeit, R...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=O0SMIR

Integration

Einbringen, Einführen von meist DNA in ein anderes DNA-Molekül. Bei Klonierungen wird hierzu mit Restriktionsenzymen operiert, bei Integrationen ins Genom eines Lebewesens muß zwischen Homologer Recombination und random (zufälliger) Integration unterschieden werden. Bei der random Integration ist die Zielste...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

Integration

(1) Der Prozess der Verknüpfung von Komponenten zu grösseren Gruppen. (2) Verbinden von Software- und/oder Hardware-Komponenten zu größeren Baugruppen oder zum Gesamtsystem.†¦
Gefunden auf http://www.imbus.de/glossar/

Integration

Subst. (integration) In der Computertechnik die Zusammenfassung unterschiedlicher Aktivitäten, Programme oder Hardware-Komponenten zu einer funktionellen Einheit. ® siehe auch integriertes Modem, Integriertes Paket, ISDN. In der Elektronik bezeichnet »Integration« die Verfahren zur Miniaturisierung elektronischer Schaltungen durch Unterbrin...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Integration

Integratio bedeutet im Lateinischen 'Wiedereingliederung'. Der Begriff Integration wird im NLP (1) im Kontext des Begriffes Dissoziation gebraucht: etwas, das dissoziiert (oder separiert) ist (egal, ob vom Therapeuten so vorgefunden oder durch eigenes Handeln kreiiert) wird integriert. Die Integration dissoziierter Physiologien hilft dem Kli...
Gefunden auf http://www.nlp.at/lexikon_neu/index.htm

Integration

{s1} (f) oper, stat Einbeziehung; Eingliederung; Vervollständigung.
Gefunden auf http://etymos.de/lexikon/index.htm

Integration

Verbindung von Personen oder Gruppen zu einer gesellschaftlichen Einheit bzw. Eingliederung einer Minderheit oder einzelner Personen als gleichberechtigte Mitglieder in eine Gesellschaft oder einen Staat. Das betrifft zum Beispiel Menschen mit Behinderungen, denen es ermöglicht werden soll, die gleichen Schulen zu besuchen wie Nichtbehinderte, akt...
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=g

Integration

Einbau eines DNA-Stückes in ein Chromosom Dies geschieht mit Hilfe von Enzymen, die den DNA-Strang aufschneiden und das DNA-Stück an den offenen Enden einbauen Gegensatz zur transienten Expression, wo das Gen nur zeitweise 'neben' dem Genom vorliegt, nicht eingebaut (integriert) und nach ein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40209

Integration

[Soziologie] - Der Begriff Integration ist vom lateinischen integratio abgeleitet und bedeutet in der Soziologie die Ausbildung Integration hebt den Zustand der Exklusion und der Separation auf. Integration beschreibt einen dynamischen, lange andauernden und sehr differenzierten Prozess des Zusammenfügens und Zusammenwachs...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Integration_(Soziologie)

Integration

[Software] - Die Integration in der Informatik, speziell in der Softwaretechnik, dient zur Verknüpfung von verschiedenen Anwendungen. Im Unterschied zur Kopplung handelt es sich hierbei um eine Verringerung und Vermeidung von Schnittstellen. Es lassen sich Funktionsintegration, Datenintegration und Geschäftsprozessintegra...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Integration_(Software)

Integration

Der Begriff Integration (die, von {laS|integrare}, wiederherstellen; deutsch Herstellung eines Ganzen) bezeichnet: Mathematik: Wirtschaft: Soziologie: Informationstechnik: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Integration

Integration

engl.: Integration Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: 1. Vervollständigung, Eingliederung. Vereinigung.2. Das Kombinieren von Daten zweier unterschiedlicher Typen und aus zwei unterschiedlichen Quellen und Systemen. Es kann sich ebenfalls um die Integration vo...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=951

Integration

F=trapz(X,Y) bestimmt mit Hilfe der Trapezregel näherungsweise das Integral zu den in X,Y gespeicherten Funktionswerten (x_k,y_k) über dem Intervall [min(X),max(X)]. Der Abszissenvektor X muss aufsteigend sortie...
Gefunden auf http://mo.mathematik.uni-stuttgart.de/inhalt/aussage/aussage261/

Integration

(Lat. integratio = Einbeziehung), im allg. Sinne die Entstehung oder Herstellung einer Einheit oder Ganzheit aus einzelnen Elementen oder die Fähigkeit einer Einheit oder Ganzheit, den Zusammenhalt der einzelnen Elemente auf der Basis gemeinsam geteilter Werte und Normen aufrechtzuerhalten. Es ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42069

Integration

Integration die, Mathematik: die Berechnung eines Integrals ([Integralrechnung]).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Integration

Integration die, Psychologie: nach P. Janet, E. R. Jaensch u. a. der die normale Persönlichkeit kennzeichnende Zusammenhang von seelischen und physischen Einzelfunktionen, der sich bei seelischen Erkrankungen bis zur Desintegration auflösen kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.