granulieren

(Granulation / granulieren) Granulierung, von lat. granulum, 'Körnchen', schon im Altertum von Ägyptern, Griechen und Etruskern angewendeter Dekor bei Gold- und Silberschmuck in Form kleiner Kügelchen aus demselben Material. Ist eigentlich eine Reaktionslötung. Verzierende Oberflächentechnik in Form von kleinen Kügelchen, die ohne metallische...
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_549.html

Granulieren

Als Granulieren oder Granieren (zu lat. granum, "Korn", "Körnen") bezeichnet man das Verwandeln von entweder großen Partikeln oder von sehr kleinen Partikeln mit unterschiedlicher Partikelgröße (Pulver) in ein Haufwerk mit Partikeln enger Partikelgröße. Granulieren ist eine Technik, die in vielen Bereichen Anwendung findet und immer dazu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Granulieren

granulieren

granulieren , Körnchen bzw. Granulationen bilden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Granulieren

Granulieren (granieren, v. lat. granum, Korn, körnen), schmelzbare Körper in ein grobes (körniges) Pulver (Granalien) verwandeln. Man gießt zu diesem Zweck z. B. geschmolzenes Metall entweder in dünnem Strahl in kaltes Wasser unter beständigem Umrühren des letztern oder durch einen nassen, über das Wasser gehaltenen und beständig gerüttel...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

granulieren

gra¦nu¦lie¦ren [V.3, hat granuliert] I [mit Akk.] 1 zu Körnern zerreiben 2 mit Gold- oder Silberkörnchen verzieren II [o. Obj.; Med.] körnchenartig werden; das Gewebe granuliert [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.