Gerinnung

[ Definition ] Unter Gerinnung versteht man die Ausfällung bzw. Flockung von Substanzen aus einer Lösung oder Suspension. In der Medizin wird der Begriff meist als Synonym für die Blutgerinnung verwendet.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Gerinnung

Gerinnung

Koagulation
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstg.html

Gerinnung

Gerinnung, Vorgang, der durch Ausflockung von Eiweißen (unter Einwirkung z. B. von Wärme, Enzymen) aus einer kolloidalen Lösung gekennzeichnet ist (ûbergang eines Sols in ein Gel), z. B. bei der Blutgerinnung und Milchgerinnung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gerinnung

Gerinnung En: clotting; coagulation Blutgerinnung, Koagulation; s.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r13324.000.html

Gerinnung

Übergang einer flüssigen eiweißhaltigen Substanz (Blut, Milch) in einen zähen oder festen Aggregatzustand; komplexer Vorgang, der durch Enzyme oder chemisch-physikalische Faktoren hervorgerufen werden kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gerinnung

H mostase Weitergeleitet von Gerinnung H mostase ist eine andere Bezeichnung f r die Begriffe Blutgerinnung bzw Blutungsstopp Das System ist au erordentlich gut gegen eine Entgleisung abgesichert die zu Thrombosen f hren k nnte So m ssen gleichzeitig Signale aus zwei Systemen dem intrinsischen und dem extrinsischen einlaufen damit der Vorgang erm g...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42707

Gerinnung

Bildung eines Pfropfens aus Eiweiss und Blutkoerperchen zur Verstopfung einer Blutaderverletzung, um Blutverlust zu vermeiden.
Gefunden auf

Gerinnung

Gerinnen , Koagulation
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Gerinnung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.