Gerinnungskaskade

Englisch: coagulation cascade [ Definition ] Als Gerinnungskaskade bezeichnet man die kaskadenartige proteolytische Aktivierung der Gerinnungsfaktoren innerhalb der plasmatischen Gerinnung (siehe: sekundäre Hämostase).
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Blutgerinnungskaskade

Gerinnungskaskade

Gerịnnungskaskade die, -, -n, Theorie der Blutgerinnung, nach der diese in Kaskaden ablaufen soll.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.