entgegenstehen

ent¦ge¦gen¦ste¦hen [V.151, hat entgegengestanden; mit Dat.] einer Sache e. einer Sache im Wege stehen, hinderlich sein, eine Sache erschweren; diesem Wunsch steht entgegen, dass wir nicht rechtzeitig da sein können; dem steht nichts entgegen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

entgegenstehen

(sich) widersprechen , in Konflikt geraten , in Konflikt stehen , kollidieren , konfligieren , zuwiderlaufen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/entgegenstehen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.