Cingulum

Als Cingulum (lat. cingulum „Gürtel“) bezeichnet man: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Cingulum

Cingulum

Cịngulum das, Cingulum militiae, altrömischer Leibgurt, besonders Schwertgurt der Soldaten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Cingulum

Cingulum das, -s/-s oder ...la,† † Anatomie: ring- bzw. gürtelförmiger Skelettanteil, z. B.: Cingulum cerebri: gürtelförmiger Faserzug im Gehirn, Cingulum membri inferiosis (Beckengürtel): knöcherner Gürtel zwischen Oberschenkelknochen und Lendenwirbelsäule, Cingulum membri superioris (Sc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Cingulum

Cingulum das, -s/-s oder ...la,† † Medizin: gürtelförmiger Verband um den Brustkorb, der u. a. bei einfachen Rippenbrüchen angelegt wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Cingulum

(Text von 1927) Cingulum lat. Gürtel, Gürtelrose.
Gefunden auf http://www.textlog.de/12352.html

Cingulum

Cin/gu/lum Etymol.: latein. Gürtel, gürtelförmiges Gebilde. 1) gürtelförmiger Verband, z.B... (mehr) 2) gürtelförmiges Gebilde... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r06070.000.html

Cingulum

Cingulum (lat.), Gürtel, insbesondere der Gürtel für die Alba der katholischen Priester, in Form eines mit Stickerei geschmückten Bandes, das nicht selber zusammengeschleift wird, sondern innerhalb mit zwei Schnüren versehen ist, so daß, wenn es damit befestigt worden, die beiden bis zur Mitte der Oberschenkel herabhängenden Enden einander n...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Cingulum

Cin¦gu¦lum [tsıŋ- n. -s; -s oder -la] Zingulum
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.