Augustin

(Lateinisch: »heilig« und »ehrwürdig«), Prior des Andreas-Klosters in Rom, wurde von Papst Gregor dem Großen mit etwa vierzig Mönchen 596 zur Bekehrung der Angelsachsen nach England gesandt. König Ethelbert von Kent empfing die Glaubensboten sehr freundlich und geleitete sie nach seiner Hauptstadt Canterbury. Das Bekehrungswerk konnte bald ...
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Augustin

[Lavant] - Augustin († 22. Mai 1392 in Venzone) war Bischof von Lavant. Augustin war zunächst Prior des Augustinerklosters in Brünn und mit dem späteren Patriarchen von Aquileja Johann Sobieslaus befreundet. Dieser bestellte ihn am 7. März 1387 zum Bischof von Concordia, die Bestätigung durch Papst Urban VI. erfolgte...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Augustin_(Lavant)

Augustin

[Monaco] - Augustin von Monaco (* 1482; † 14. April 1532 in Monaco) aus der Familie der Grimaldi war Bischof von Grasse und von 1523 bis 1532 Herr von Monaco. Augustin Grimaldi war der fünfte Sohn von Lambert von Monaco und Claudine Grimaldi. Er wurde 1501 Abt des Klosters von Lerins und 1505 Bischof von Grasse. Augustin...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Augustin_(Monaco)

Augustin

[Straßenzeitung] - Der Augustin ist eine Wiener Straßenzeitung. == Über die Zeitung == Der Augustin entstand als eine der ersten österreichischen Straßenzeitungen aus dem bereits 1991 gegründeten Straßenzeitungsprojekt Uhudla. Er bezieht seinen Namen vom historischen Wiener Volkssänger Marx Augustin („Der liebe Au...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Augustin_(Straßenzeitung)

Augustin

[Begriffsklärung] - Augustin ist : Augustin ist der Name folgender Orte: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Augustin_(Begriffsklärung)

Augustin

Augustin ist ein männlicher Vorname und Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Der Name kann als zu Erhabenen gehörig gedeutet werden. Der Monat August wurde nach dem römischen Kaiser Augustus benannt. == Namenstag == == Varianten == == Namensträger == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Augustin

Augustin

Vorname. Namenstag: 27.05., 01.05., 28.08., Form v. August
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen01.htm

Augustin

Augustin, Augustinus, in Deutschland seit dem Mittelalter belegter männlicher Vorname, Weiterbildung von Augustus (August). Bekannte Namensträger: der heilige Augustinus, Kirchenlehrer (4./5. Jahrhundert); Namenstag: 28.† ƒAugust; der heilige Augustinus, Apostel der Angelsachsen (6./7. Jahrhundert); ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Augustin

Augustin, Familiennamenforschung: aus dem gleich lautenden Rufnamen entstandener Familienname. Augustin fand als Name des heiligen Kirchenlehrers Augustinus (4./5. Jahrhundert) Eingang in die Namengebung. Die Familiennamen August, Gust und Gustke gehen auf verkürzte Formen von Augustin zurück. Bei v...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Augustin

Augustin, so viel wie September.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Augustin

Augustin I., Kaiser von Mexiko, s. Iturbide.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Augustin

männlicher Vorname, Weiterbildung von August; englisch Austen, Austin.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Augustin

[Weihbischof] - Augustin († 29. September 1445) war nachweislich nach 1427 bis zu seinem Tode Weihbischof in Meißen. Durch seine Bezugnahmen auf die heilige Hedwig von Andechs, Schutzpatronin Schlesiens, vermutet man bei Augustin eine schlesische Herkunft. Er war Titularbischof von Thalona (vermutlich Thala oder Tharona)...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Augustin_(Weihbischof)

Augustin

Siehe unter Lieber Augustin.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Augustin_3.0.5008.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.