Abtanzen

verb. reg. act. 1) Durch Tanzen, oder im Tanzen entziehen Einem ein Frauenzimmer abtanzen. 2) Tanzend abnehmen. Einer Braut den Kranz abtanzen. 3) Durch Tanzen absondern. Sich die Absätze von den Schuhen abtanzen. 4) + Sich abtanzen, sich durch vieles Tanzen entkräften.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

abtanzen

durch Tanz entziehen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

abtanzen

ab¦tan¦zen [V.1] I [hat abgetanzt; o. Obj.; ugs.] mit großem körperlichem Einsatz tanzen II [ist abgetanzt; o. Obj.; ugs.] weggehen; sie sind endlich abgetanzt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

abtanzen

abhotten , abzappeln , das Tanzbein schwingen , schwofen , tanzen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/abtanzen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.