Abstempeln

S. Abstämpeln.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Abstempeln

Anbringen eines Stempelabdrucks (meist Tagesstempel) auf der Frankatur zwecks Entwertung und Bestätigung des Zeitpunktes der Aufgabe der Sendung.
Gefunden auf http://www.philalex.de/

abstempeln

ab¦stem¦peln [V.1, hat abgestempelt; mit Akk.] 1 etwas a. stempeln (um damit etwas zu bewirken) 2 jmdn. als etwas a. erklären oder andeuten, dass jmd. etwas (Negatives) sei; jmdn. als Betrüger a.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.