Zimperliese

Abwertende Bezeichnung für eine Frau, die sich übertrieben ziert ('zimpert') bevor sie zum Geschlechtsakt bereit ist. Auch für eine Frau gebraucht, die vor dem Geschlechtsakt immer wieder zögert oder sich dabei als wehleidig erweist. Synonym(e) noch unbekannt. Herkunft: Vermutlich rheinisches Hochde...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Zimperliese

Zimperliese

Zim¦per¦lie¦se [f. 11 ; ugs.] zimperliches Mädchen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.