Zeche

veraltete Bezeichnung für Betriebe zur Gewinnung und Aufbereitung von Rohstoffen. Hierunter fallen alle Anlagen - unter sowie über Tage -, die zur Gewinnung, Förderung und Aufbereitung des Rohstoffs notwendig sind. Insgesamt bilden sie eine technische Einheit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40037

Zeche

Der Begriff Zeche kommt aus dem Mittelhochdeutschen und bedeutet soviel wie "Gesellschaft". Als Zeche bezeichnet man eine Grube bzw. ein Bergwerk, vorwiegend im Kohlenbergbau.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42791

Zeche

Der Ausdruck Zeche (mittelhochdeutsch: Ordnung, Reihe) bezeichnete ursprünglich den Zusammenschluss mehrerer Personen zum Betreiben eines Bergwerks. Mit ihrer Einlage in die bergrechtliche Gewerkschaft bezahlten die Beteiligten die Zeche, was heute noch als umgangssprachlicher Ausdruck für das Bezahlen einer Rechnung verwendet wird. Der Begriff ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche

Zeche

Zeche [< mittelhochdeutsch, »Anordnung, Genossenschaft; (an einer Grube beteiligte Genossenschaft)«], allgemeine Bezeichnung für Zunft, Genossenschaft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zeche

Zeche allgemein: Wirtshausrechnung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zeche

Zeche: Die ehemalige Zeche Nordstern in Gelsenkirchen, im Rahmen der Bundesgartenschau 1997 in einen... Zeche Bergbau: Bergwerk, Grube, mit Namenszusatz eine bestimmte Grube, z. B. »Zeche Morgenstern« in Dortmund.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Zeche

Zeche (mhd. zechen = verfügen, anordnen; ahd [gi]zehon = in Ordnung bringen). Das mhd. Substantiv bezeichnet eine 'reihum gehende Verrichtung; Anordnung; Reihenfolge, Einrichtung; Gesellschaft'. Außerdem stand es für Genossenschaften, Bruderschaften oder Zünfte, sowie ursprünglich auch für die an ei...
Gefunden auf http://u0028844496.user.hosting-agency.de/malexwiki/index.php/Zeche

Zeche

bergm.: untertägiges Kohlebergwerk bearbeiten]
Gefunden auf http://www.geothermie.de/wissenswelt/glossar-lexikon/z/zeche.html

Zeche

Zeche , Grube, Berggebäude; Zechenhaus, s. v. w. Huthaus (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Zeche

  1. ursprünglich Zusammenschluss mehrerer Personen zum gemeinsamen Betreiben eines Bergwerks (die Beteiligten `zahlten die Zeche` mit ihrer Einlage) ; heute Bergwerksbetrieb einschließlich der über Tage befindlichen Anlagen.Externe LinksZeche Zollverein - offizielle Homepage h...
  2. Ze¦che [f. 11 ] 1 Rechnung über verzehrte Speisen und Get...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Zeche

    Bergwerk , Grube , Mine , Pütt , Rechnung , Tagebau
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Zeche

    Zeche

    [Begriffsklärung] - Unter Zeche versteht man die folgenden Begriffe: ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_(Begriffsklärung)

    Zeche

    [Wismut] - Als Zeche wurde im Uranbergbau der SAG Wismut eine Anlage bezeichnet, in welcher Erze zerkleinert, radiologisch beprobt, sortiert und lieferfertig verpackt wurden. Vom allgemeinen bergmännischen Zechenbegriff unterschied sich der im Uranbergbau der Wismut deutlich. Jene Zechen waren im weitestgehenden Sinne Aufb...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_(Wismut)

    Zeche

    [Einheit] - Die Zeche war ein altes Maß, das bei der Stellung von Bergwerksrechnungen verwandt wurde. Es wurde der Ertrag eine Hochofens oder einer Schmelzhütte in Rechnung gebracht. Gelegentlich wurden noch einige Kux dazu gerechnet, da das die Abgaben an den Eigentümer der Zeche/Boden oder der Gemeinde und oft auch an ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_(Einheit)

    Zeche

    (Bergbau) Eine fachsprachliche Bezeichnung für ein Steinkohlebergwerk.
    Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.