Wolgadeutsche

Wolgadeutsche, Nachkommen deutscher Einwanderer, die im Russischen Reich unter der Regierung Katharinas II. an der unteren Wolga ansässig wurden. Zusammen mit den Nachkommen deutscher Siedler in anderen Gebieten des ehemaligen Russischen Reichs bilden sie den Großteil der so genannten Russlanddeutschen. Die Kolonisten, die hauptsächlich aus Bay....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Wolgadeutsche

Wolgadeutsche sind Nachkommen deutscher Einwanderer, die im Russischen Reich unter der Regierung Katharinas der Großen an der unteren Wolga ansässig wurden. Zusammen mit den Nachkommen deutscher Siedler in anderen Gebieten des ehemaligen Zarenreichs bilden sie 25 % der Russlanddeutschen. Das Zentrum der Wolgadeutschen war die Stadt Pokrowsk (sei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wolgadeutsche

Wolgadeutsche

Wọlgadeutsche, älteste Gruppe der deutschen Siedler in Russland, Russlanddeutsche.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wolgadeutsche

seit 1763 von Katharina II. an der Wolga angesiedelte Deutsche, die deutsche Sitte und Sprache bewahrten. 1918 bildete die Sowjetregierung eine `Autonome Arbeiterkommune` der Wolgadeutschen, 1924 die Autonome Sozialistische Sowjetrepublik der Wolgadeutschen. Diese wurde nach dem deutsche...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.