Abforderung

(die ~) plur. die -en. 1) In der Bedeutung des Verbi überhaupt Abforderungsbriefe, Avocatoria. 2) Das Recht, flüchtige Unterthanen zurück zu fordern, welches auch das Abforderungsrecht, das Besatzungsrecht, ingleichen das Satzrecht genannt wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Abforderung

seit 15. Jh. I 1 im allgemeinen 2 von Abgaben und Strafen 3 Rückforderung II Forderung auf Auslieferung des flüchtigen Leibeignen III bezüglich der Gerichtsbarkeit im Sinne von avocatio und evocatio, Abberufung einer Streitsache von dem erstbefaßten (unzuständigen) Ger...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter
Keine exakte Übereinkunft gefunden.