Wildungen

  1. Wildungen , Badeort, s. Niederwildungen.
  2. Wildungen , Ludwig Karl Eduard Heinrich Friedrich von, Forst- und Jagdschriftsteller, geb. 24. April 1754 zu Kassel, studierte in Halle und Marburg Rechtswissenschaft, war 1778-80 Gesellschafter des Fürsten von Nassau-Usingen, dann Regierungsrat in Wiesbaden, Rinteln und Marburg. Nachdem er durch...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Wildungen

    (Bad Wildungen) hessische Stadt (Landkreis Waldeck-Frankenberg) , südöstlich vom Eder-Stausee, 17 900 Einwohner; Heilbad (Staatsbad) mit eisen-, magnesia- und kohlensäurehaltigen Quellen; Stadtkirche (14. Jahrhundert; Flügelaltar von Konrad von Soest) , Schloss Friedrichstein; ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.