Weserrenaissance

Der als Weserrenaissance bezeichnete Baustil ist eine regionale Variante der nordischen Renaissance. Zwischen dem Beginn der Reformation und dem Dreißigjährigen Krieg erlebte der Weserraum einen Bauboom, wobei die Weser, die als Verkehrsweg für Waren und Ideen eine wesentliche Rolle spielte, nur die nord-südliche Ausdehnung der Kulturregion de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Weserrenaissance

Weserrenaissance

[-rənɛsãs; französisch] DV/Richard Konstantin BlasySchloss Neuhaus ist das ehemalige Residenzschloss der Bischöfe von Paderborn.Profanbaukunst im Weserland zwischen etwa 1530 und 1630, begünstigt durch wirtschaftliche Blüte und Latifundienbildung des Weseradels. In der st...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Weserrenaissance

[Begriffsklärung] - Weserrenaissance (Begriffsklärung) steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Weserrenaissance_(Begriffsklärung)

Weserrenaissance

Weserrenaissance: Schloss Detmold (1549ff.) Weserrenaissance , die aufgrund einer besonderen wirtschaftlichen Blüte entstandene Baukunst im Wesergebiet (etwa 1520†’1630). Charakteristisch sind meist mehrflügelige Schlossbauten, oft mit Wendeltreppenturm (Stadthagen, Schwöbber, Hämelschenburg, Varenh...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.