Werkzeugmaschinen

Werkzeugmaschinen, fest installierte Arbeitsmaschinen mit Kraftantrieb, mit denen man Werkstücke aus festen Materialien (z. B. Metall) zu verschiedenen Produkten verarbeitet. Die Formgebung erfolgt, indem mit Hilfe eines auf der Maschine angebrachten Werkzeugs Material vom Werkstück abgetragen oder es in die gewünschte Form gepresst wird. Entsc....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Werkzeugmaschinen

Werkzeugmaschinen, Arbeitsmaschinen zur spanenden oder spanlosen Formung von Gegenständen, wie Dreh-, Fräs-, Hobel-, Bohr-, Schleifmaschinen, Pressen, Scheren, Stanzen, Walzen, Maschinenhämmer. Man unterscheidet Einfachmaschinen oder Produktionsmaschinen für einen oder wenige Arbeits...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Werkzeugmaschinen

Werkzeugmaschinen (Arbeitsmaschinen), mechanische Vorrichtungen zur Bearbeitung der Metalle, des Holzes etc., bei denen die entsprechenden Werkzeuge (Hammer, Hobeleisen, Scheren, Bohrer, Fräsen, Sägen etc.) automatisch in Thätigkeit gesetzt werden. Nach diesen Werkzeugen unterscheidet man Hobel-, Bohr-, Fräsmaschinen etc., außerdem Universal- ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Werkzeugmaschinen

Arbeitsmaschinen zur Bearbeitung von Werkstücken; man unterscheidet spanende Werkzeugmaschinen, z. B. Bohr-, Hobel-, Fräs-, Dreh-, Stoß-, Schleif-, Läpp-, Honmaschinen, und umformende Werkzeugmaschinen, z. B. Hämmer, Pressen. Bei numerisch gesteuerten Werkzeugmasc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.