Weihnachtspyramide

Weihnachtspyramiden sind Lichtergestelle, die als vorweihnachtliche Raumdekoration und zum Schmuck von Plätzen im Freien verwendet werden. Herstellung und Gebrauch von Weihnachtspyramiden sind ein Bestandteil der Volkskunst und des Brauchtums im Erzgebirge. Die karussellartig aufgebauten Gestelle werden sowohl mit christlichen Motiven (wie z. B. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtspyramide

Weihnachtspyramide

Eine erzgebirgische Erfindung zur Weihnachtszeit ist die Pyramide, oder wie sie dort genannt wird, die »Permett. Vorbild für die Drehpyramiden waren die Göpelwerke, die, von Pferden angetrieben, als Schachtförderanlagen dienten. Sie waren meist kunstvoll gestaltet. Geschickte Bergleute nahmen sich ...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=6276

Weihnachtspyramide

Weihnachtspyramide: aus dem Erzgebirge Alljährlich zur Advents- und Weihnachtszeit verbreiten sie ihre besondere anheimelnde Stimmung - die unterschiedlich großen und figurenreich beladenen Lichterkarussels, die wir Weihnachtspyramiden nennen. Mit ihrem lautlosen Drehen im Glanz des Kerzenlichts sin...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Weihnachtspyramide

  1. Weih¦nachts¦py¦ra¦mi¦de [f. 11 ] pyramidenförmiges Gestell aus übereinander angeordneten Scheiben mit Figuren, Kerzen und einem waagrecht angebrachten Flügelrad, das sich durch die aufsteigende Wärme der Kerzen dreht
  2. Weihnachtspyramidepyramidenförmiges Holzgestell mit oft mehreren Stockwerken, die sich durch Kerzenwärme um ein...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.