Weberknechte

(lat. Opiliones) Weberknechte gehören zu den Spinnentieren.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Weberknechte

Weberknechte, weltweit verbreitete Ordnung aus der Klasse der Spinnentiere mit etwa 3 200 Arten, die man auch als Kanker oder Afterspinnen bezeichnet. Weberknechte ähneln den Webspinnen, besitzen jedoch einen in bis zu zehn Segmente gegliederten Hinterleib und sehr lange, dünne Beine. Diese Beine brechen an Soll...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Weberknechte

Weberknechte: Schneckenkanker (Ischyropsalis hellwigi) Weberknechte, Kanker, Opiliones, weltweit verbreitete Ordnung bis über 2 cm langer, landbewohnender Spinnentiere mit zum Teil extrem (bis 16 cm) langen, dünnen Beinen (brechen leicht an einer vorgebildeten Stelle ab und lenken dann durch Eigenbe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Weberknechte

s. Afterspinnen.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Weberknechte

Weberknechte , Afterspinnen, s. Gliederspinnen 1).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.