Wandel

Wandel ist: der Name folgender Personen: im Allgemeinen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Wandel

Wandel

Wandel, Familiennamenforschung: 1) aus einer Kurzform von männlichen oder weiblichen Rufnamen, die mit dem Namenwort wandal gebildet sind (z. B. Wandelbert oder Wandelgard ), entstandener Familienname. 2) ûbername zu mittelhochdeutsch wandel »Änderung, Tausch, Wechsel; Gebrechen, Makel, Fehler...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wandel

Wandel, Sozialwissenschaften: sozialer Wandel; Wertewandel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Wandel

Wan¦del [m. -s; nur Sg.] 1 das Sichwandeln, Sichändern (Sprach~, Gesinnungs~) ; ein W. tritt ein; einen W. vollziehen 2 [veraltet] das Umhergehen (Erden~, Lebens~) ; sein nächtlicher W.; Handel und W. Handel und Verkehr
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Wandel

Änderung , Austausch , Instabilität , Transition , Übergang , Umbruch , Umbruch , Unbeständigkeit , Verwerfung , Wandlung , Wechsel , Wechselhaftigkeit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Wandel
Keine exakte Übereinkunft gefunden.