Verdoglobin

Verdoglobin En: verdo(hemo)globin bei der Biogenese der Gallenfarbstoffe aus H√§moglobin als 1. Zwischenprodukt auf dem Weg zum Biliverdin durch √Ėffnung des Tetrapyrrolsystems entstehendes gr√ľnes Pigment. Erh√∂hter Blutspiegel ('Verdoglobin√§mie') z.B. bei verst√§rkter H√§molyse, tox. Meth√§moglobin√§mie, nach Resorption ausgedehnter H√§...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r40616.000.html

Verdoglobin

Verdoglobin oder Sulfhämoglobin ist eine organisch-chemische Verbindung und zählt zur Gruppe der cyclischen Tetrahydropyrrole, es enthält Schwefel und ein Hämoglobin-Ringsystem. Felix Hoppe-Seyler bezeichnete es als Schwefelhämoglobin. Entsprechend der Nomenklatur von Kiese und Kaeske ist die Bezeichnung als Verdoglobin. Sulfhämoglobin ist e...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Verdoglobin
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.